BRA_Descubriendo los secretos del Amazonas

Was erwartet euch, wenn ihr mit einem Kreuzfahrtschiff auf dem Amazonas fahrt? Ein Erlebnis, das euch in eines der wenigen Gebiete der Welt bringt, wo das Leben noch isoliert ist und die Natur über alles andere bestimmt. Dort sind wir ganz winzig klein! Der Amazonas entspringt in den peruanischen Bergen, auf einem Gipfel der Anden, in über 3.000 m Höhe. Nachdem er einen beträchtlichen Höhenunterschied überwunden und die Landschaft mit vielen zickzackförmigen Mäandern durchzogen hat, gelangt er bis Nauta und Iquitos, wobei er immer wieder seinen Namen ändert: Lloqueta, Apurímac, Ene, Tambo, Ucayali, Marañón und Amazonas.

Eine Fahrt auf diesen Flüssen, die das größte Flussbecken der Welt bilden und sich über 7.200 Kilometer von den hohen peruanischen Bergen bis zum Atlantik hinziehen, ist zweifellos eine der eindrucksvollsten Erfahrungen, die ein Reisender in seinem Leben machen kann, insbesondere dann, wenn man die Natur in ihrem reinsten und unberührtesten Zustand liebt. Im Amazonas-Urwald ist die gesamte Flora des südamerikanischen tropischen Regenwaldes vertreten. Der riesige Äquatorialdschungel verbirgt eine üppige Flora, die noch heute nicht vollständig klassifiziert ist. In den Lagunen des Amazonas gedeiht die  Victoria Regia, eine Seerosenart, deren Blätter einen Durchmesser von bis zu 5 Metern erreichen können. Daraus ist der falsche Mythos entstanden, dass auf diesen Blättern sogar ein Mensch stehen kann, was jedoch absolut nicht stimmt. Wenn ihr dort seid, solltet ihr es lieber nicht versuchen!

Auch die Menge, Vielfalt und Originalität der Fauna wird euch staunen lassen. Im Amazonasgebiet gibt es unendlich viele Säugetierarten, u. a. auch Affen, Jaguare, Pumas, Tapire und Hirsche. Im Wasser leben zwei Delfinarten, insbesondere der rosa Delfin. Die am häufigsten vorkommenden Reptilien sind die Schildkröten (Land- und Wasserschildkröten), Kaimane, Krokodile und viele verschiedene Schlangenarten, darunter vor allem die Anakonda, die größte Schlange der Welt. Außerdem ist der Amazonas das weltweit größte Vogel-Ökosystem. Besonders sind in diesem Zusammenhang die Guacamaya-Papageien, die Tukane, große Adler wie z. B. die Harpyen, und endlos viele andere Spezies mit farbenfrohem Gefieder zu nennen.

Braucht ihr noch mehr Ausreden, um den Amazonas zu besuchen?

 

 

„Wenn ihr in Brasilien nach einer Unterkunft sucht, um die Herrlichkeiten der Natur zu genießen, die wir hier beschrieben haben, bietet euch IBEROSTAR Hotels & Resorts eine Luxuskreuzfahrt mit dem IBEROSTAR Grand Hotel-Ship Amazon