CAR_bodas-republica-dominicana

Eine Hochzeit in einer Umgebung wie der Dominikanischen Republik ist Synonym für eine Feier, die man nie vergessen wird. Sowohl die Lage als auch die Dekoration, die Gastronomie oder allein die Tatsache, dass die Gäste im Urlaub sind, machen die Trauung und die anschließende Feier zur schönsten Erinnerung für alle Teilnehmer. Eine Hochzeit in der Karibik ist, egal ob ihr sie in einem Resort oder selbstständig veranstaltet, eine der besten Optionen, wenn ihr euch das Jawort geben wollt.

Eine der meistgenutzten Möglichkeiten ist es, die Serviceleistungen eines Resorts in Anspruch zu nehmen, wo normalerweise ein Experte das Paar bei allem berät, was für die Trauung, das Bankett, die anschließende Feier und die Unterkunft sowohl des Brautpaars als auch der Gäste nötig ist. Für Feiern dieser Art wird normalerweise die Möglichkeit einer standesamtlichen Trauung, einer religiösen Trauungszeremonie und sogar einer Scheinhochzeit ohne rechtliche Gültigkeit geboten, und es steht das erforderliche Personal zur Verfügung, damit das Brautpaar nur das Gewünschte wählen und dann zur Veranstaltung erscheinen muss.

Es gibt aber auch andere Möglichkeiten, die von Unternehmen in jedem Land der Welt angeboten werden. In diesem Fall hängen Zusammenstellung, Qualität, Zauber und vor allem der Preis der Hochzeit immer von den Dienstleistungen der Firma ab.

Eine der üblichsten Form der Trauung in der Dominikanischen Republik findet direkt am Strand im Sand statt, wo allein schon die Tatsache, dass die Zeremonie in einer traumhaften Umgebung als natürliche Dekoration abläuft, diese Feier zu etwas ganz Besonderem macht, wie man es sonst nur in Filmen sieht. Außerdem kann die Hochzeitsfeier gleich mit fantastischen Flitterwochen in einem der Länder fortgesetzt werden, das sich zum idealen Reiseziel für Paare entwickelt hat.

Eine weitere sehr aktuelle Tendenz sind die sog. organischen Hochzeiten, also Feiern, die beim Organisieren der einzelnen Bestandteile speziell die Umwelt berücksichtigen. Eine umweltfreundliche Lage, Kleidung im Vintage-Stil, Schmuck, bei dem die Herkunft berücksichtigt wird, ein Menü mit frischen Zutaten aus der Umgebung, eine Dekoration mit natürlichen Elementen und sogar die Fahrt des Brautpaars und der Gäste mit Pferdekutschen, all dies wird unter dem Blickwinkel der Umweltfreundlichkeit organisiert, um aus der Trauung nicht nur einen unvergesslichen, sondern auch einen nachhaltigen Tag zu machen.

 

Das solltet ihr bedenken: Unabhängig davon, ob es sich um eine standesamtliche oder eine religiöse Trauung handelt, muss das Brautpaar eine Reihe von Dokumenten vorlegen. Dazu gehören nicht nur die, die in jedem Land der Welt erforderlich sind, sondern die religiösen oder zivilen  Behörden müssen außerdem bescheinigen, dass die Trauung stattfinden darf und dass diese im Herkunftsland Gültigkeit hat.

 

Die Hotels von IBEROSTAR Hotels & Resorts in der Dominikanischen Republik bieten dem Besucher die Möglichkeit, von 6 luxuriösen Anlagen in Bayahibe, Playa Bávaro und Puerto Plata aus die schönsten Stellen der Insel zu entdecken. Ihre hervorragende Lage ermöglicht es dem Gast, die Insel zu durchstreifen und alle ihre Geheimnisse zu erkunden.“