BRA_Bucear en Praia do Forte

 

Praia do Forte hat sich zu einem der attraktivsten Reiseziele in der Umgebung von Salvador da Bahia entwickelt, hauptsächlich deshalb, weil die Besucher dort direkt in Kontakt mit der Natur kommen können. Das Gebiet besitzt ein großartiges Ökosystem, das sorgfältig bewahrt wird.

Es ist ein Paradies aus beinahe verlassenen Stränden mit feinem weißem Sand, umgeben von unglaublich hohen Kokospalmen, mit angenehmen Temperaturen und sonnigen Tagen fast das ganze Jahr über. Diese Strände sind durch Korallenriffe vor den Wellen des atlantischen Ozeans geschützt. Das ruhige, warme und wenig tiefe, glasklare Wasser bietet gute Sicht, d. h., es handelt sich um ein perfektes Tauchgebiet sogar für all diejenigen, die eine solche Erfahrung noch nie zuvor gemacht haben.

In den natürlichen Pools, die sich bei Ebbe zwischen den Korallenriffen bilden, könnt ihr wunderbar schnorcheln. Diese Pools sind fast wie Aquarien mit Hunderten von tropischen und farbigen Fischen, Korallen und Schalentieren. Und das Wasser ist sehr klar, wodurch das Schnorcheltauchen noch interessanter wird. Die größten sind Praia do Papa-Gente, der sich während der Ebbe zu einem natürlichen Pool von ca. 6 m Tiefe verwandelt, sowie der beliebte Praia do Lord, der eine Reihe von Pools mit geringer Tiefe bietet. Generell entstehen diese Pools morgens und nur wenige Stunden lang. Deshalb solltet ihr euch unbedingt am Tag zuvor nach dem Gezeitenwechsel erkundigen.

In Praia do Forte ist das Wasser einfach herrlich und seine Durchschnittstemperatur liegt bei 26 °C, d. h., ihr könnt stundenlang tauchen, ohne dass es euch kalt wird. Ihr müsst euch nur vor der Sonne in Acht nehmen und einen guten Sonnenschutz verwenden.

Außerdem werden auch Möglichkeiten geboten, an Stellen mit 35 m Tiefe zu tauchen, wo die Intensität und Vielfalt der Farben inmitten von absoluter Stille überwältigend sind.

Es gibt verschiedene Tauchzentren, die euch bei den Tauchgängen anleiten und die Ausrüstung zur Verfügung stellen. Zum Tauchen könnt ihr direkt vom Strand zu Fuß gehen, oder mit einem Schiff fahren, das euch einige Kilometer von der Küste entfernt zu den besten Stellen bringt. Diese Optionen hängen von den Witterungsbedingungen und eurer Erfahrung ab. Dabei solltet ihr berücksichtigen, dass die beste Jahreszeit zum Tauchen von Oktober bis Februar ist, denn dann herrschen ideale Wetterbedingungen.

In Praia do Forte könnt ihr die Schönheit und enorme Weite des Meeres und das eindrucksvolle Ökosystem genießen. Eine faszinierende Welt, die einem konstanten Wandel unterzogen ist.

 

IBEROSTAR Hotels & Resorts besitzt zwei 5-Sterne-Urlaubsanlagen mit All-inclusive-Service in Salvador da Bahia: das Hotel IBEROSTAR Praia Do Forte und das Hotel IBEROSTAR Bahía.  In beiden Hotels können die Gäste einen perfekten Urlaub in Brasilien in einer wunderschönen natürlichen Umgebung verbringen. Diese luxuriösen Unterkünfte bieten komfortable Zimmer, eine große Vielfalt an Restaurants und Bars, Spa-Anlagen,  Swimmingpools und ein komplettes Unterhaltungs- und Sportprogramm. Zudem verfügen das Hotel IBEROSTAR Praia Do Forte und das Hotel IBEROSTAR Bahía über moderne Einrichtungen und Säle für die Ausrichtung von Veranstaltungen wie geschäftliche Besprechungen oder traumhafte Hochzeiten.“