‘Spanien’

Das spanische Paradies für Golffreunde

  Málaga ist ein wahres Paradies für Golffreunde. Wegen der mehr als 70 Golfplätze ist die „Costa del Sol“ auch bekannt als die „Costa del Golf“. Hier ist die Wiege des Golfspiels in Spanien und hier ist die größte Dichte an Golfplätzen in Kontinentaleuropa zu verzeichnen. Das fantastische, sonnige und trockene Klima, die Professionalität und die Erfahrung auf den hervorragend gepflegten Plätzen machen diese Region zum ersten Reiseziel für diesen Sport in Europa. Zudem bietet Málaga eine faszinierende Landschaft, darunter einige der besten Strände Spaniens, sowie ein umfangreiches Kultur-, Gastronomie- und Unterhaltungsangebot für jeden Geschmack. Das internationale Prestige der Costa…

Die Ozeanriesen lieben die „glücklichen Inseln“

Bei eurer nächsten Reise auf die Kanarischen Inseln gibt es etwas, was ihr auf keinen Fall versäumen solltet und mit Sicherheit allen Familienmitgliedern gefallen wird: Eine Bootsfahrt auf der Suche nach Walen und Delfinen. Die Wale lieben das Meer um die Kanarischen Inseln und es kommt selten vor, dass man mit dem Schiff hinausfährt und keine Wale findet! An der Südwestküste Teneriffas gibt es riesige Wal- und Delfinkolonien, die dort das ganze Jahr über leben. Sie kommen bis ganz in die Nähe der Küste. In nur 30 bis 40 Minuten könnt ihr diese Kolonien mit dem Schiff erreichen und das…

Die besten Aktivitäten und Erlebnisse auf Isla Canela

  Aufgrund ihrer fantastischen Lage genießt die Provinz Huelva in Südspanien 300 Sonnentage im Jahr, was einen Urlaub mit Kindern sicher wesentlich schöner macht, denn man kann die Natur und all das genießen, was diese herrliche andalusische Provinz zu bieten hat.  Die Strände zeichnen ein Profil aus weißem Sand, umrahmt von grünen Pinienwäldern. Mit ihrem guten Klima bietet diese Gegend im Westen Andalusiens viele interessante Möglichkeiten, die von dem paradiesischen Charakter der Strände von Huelva beeinflusst werden. An dieser 120 m langen Küste ohne Unterbrechung kann der Besucher unberührte, natürliche oder FKK-Strände genießen und die Aufrechterhaltung der Vielfalt und Qualität…

Welche sind die richtigen Souvenirs von Mallorca?

  Neben den Flamenco-Kleidern und den mexikanischen Hüten, die wenig oder gar nichts mit dieser herrlichen Mittelmeerinsel zu tun haben, hat Mallorca Produkte zu bieten, die hervorragende Souvenirs für all diejenigen darstellen können, die nicht mit leeren Händen nach Hause kommen und auf irgendeine Weise ein Stückchen von der Insel im Koffer mitnehmen möchten. Wenn ihr wirklich etwas Besonderes und Typisches von Mallorca sucht, solltet ihr die folgenden Dinge in Geschäften und kleinen Läden, auf den Märkten und Straßenmärkten von Palma und den anderen Orten auf der Insel suchen: · Leder:  Ganz gleich, ob in Form von Kleidung, Schuhen oder…

Die schönsten Aussichtspunkte der spanischen Hauptstadt

Wenn ihr die schönste Aussicht und besten Blicke von Madrid genießen möchtet, bieten wir euch hier eine Liste, die euch die Suche erleichtern soll. Da es keine bessere Art gibt, als eine Stadt von oben zu betrachten, findet ihr hier eine Liste der besten Aussichtspunkte, die allerdings nicht für Leute ohne Höhenangst geeignet sind: · Aussichtspunkt des Cibeles-Palasts · Dachgarten des Círculo de Bellas Artes · Leuchtturm von Moncloa · Dachterrasse des El Corte Inglés in Callao · Seilbahn · Teatro Real (Königstheater) · Almudena-Kathedrale · Anhöhe von Príncipe Pío · Die vier neuen Türme von Madrid Habt ihr Lust…

Der ewige Frühling von Costa Adeje auf Teneriffa

Costa Adeje liegt im Südwesten Teneriffas, zwischen dem Meer und dem Nationalpark El Teide, und hat sich mittlerweile zu einem der wichtigsten Urlaubsgebiete in ganz Europa entwickelt. Der ewige Frühling von Costa Adeje, wo die Sonne bei einer Durchschnittstemperatur von 24º C praktisch jeden Tag scheint, die Schönheit der Landschaften und das unglaublich vielfältige Aktivitäts- und Unterhaltungsangebot machen die Gegend ideal für einen herrlichen Urlaub. An den ruhigen Stränden, an denen weißer und auch andersfarbiger Sand zu finden ist und die als einige der besten Teneriffas gelten, könnt ihr euch hervorragend erholen. Insgesamt sind es 17 Strände, an denen es…

Erzherzog Ludwig Salvator von Österreich und Chopin: Beide liebten die Berge der Serra de Tramuntana

Die Serra de Tramuntana, ein Gebirgszug, der von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde, erhebt sich majestätisch über das Mittelmeer und schützt Mallorca vor dem Nordwind, den sog. „Tramontana-Winden“. Die entzückenden Dörfer, die magischen Eichen- und Pinienwälder, die gekrümmten Olivenbäume und die eindrucksvollen, zerklüfteten Berge über dem blauen Meereshorizont haben bereits viele begeistert, darunter auch so bekannte Persönlichkeiten wie Erzherzog Ludwig Salvator von Österreich und Frédéric Chopin. · Erzherzog Ludwig Salvator von Österreich entdeckte den Charme Mallorcas im Jahr 1869, als er mit nur 20 Jahren den österreichischen Kaiser um Erlaubnis bat, sich auf Dauer auf Mallorca niederlassen zu dürfen.…

Unser Video des Monats

Oh! Mallorca! Wir können nie genug Bilder von dieser wunderschönen Mittelmeerinsel sehen. Wenn wir solche Videos sehen, verlieben wir uns noch viel mehr in Mallorca, geht euch das nicht genauso?   Video gefilmt und herausgegeben von Thomas Richter       „Die Hotels von IBEROSTAR Hotels & Resorts auf Mallorca bieten dem Besucher die herrlichsten Eindrücke, die man auf der größten der Balearen-Inseln erleben kann.  Die hervorragende Lage der IBEROSTAR-Hotels, die überall auf Mallorca verteilt sind, stellen eine unübertreffliche Möglichkeit dar, alle Geheimnisse der Insel zu erkunden.“  

Der Naturpark Bahía de Cádiz

Direkt an der Atlantikküste in der Provinz Cádiz befindet sich, in einem großen Feuchtgebiet, der Naturpark Bahía de Cádiz. Dort gibt es Bereiche wie das Sumpfgebiet Marismas Sancti Petri und die Trocadero-Insel, die fast noch vollständig naturbelassen sind und zu Naturgebieten erklärt wurden. Darum herum wurden Reste aus der phönizischen und römischen Zeit gefunden, wie z.B. der Hercules-Tempel auf der Sancti Petri Insel und der frühere Hafen im Caño del Trocadero, der in enger Verbindung mit dem Handel mit der Neuen Welt stand. Der bedeutende strategische und verteidigungstechnische Wert dieser Gegend war wohl der Grund dafür, dass bereits vor 3.000…

Die „Charcos“ oder natürlichen Pools auf Teneriffa

Auf der kanarischen Insel Teneriffa gibt es ein besonderes Phänomen, das normalerweise unter dem Begriff „natürliche Pools“ bekannt ist und von den Einheimischen liebevoll „Charquitos“, also kleine Pfützen, genannt wird.  Durch die willkürlichen Formen der Vulkanfelsen sind kleine Seen mit glasklarem und besonders kühlem Salzwasser entstanden, die zum direkten Kontakt mit der Natur einladen. Einige dieser Seen oder natürlichen Pools auf Teneriffa, die uns am besten gefallen, sind Folgende: · Bajamar: In diesem Ort im Gemeindegebiet San Cristóbal de La Laguna gibt es natürliche Pools mit guter Serviceausstattung, die zudem über die Auszeichnung der Blauen Flagge verfügen. · El Caletón:…