‘Rio de Janeiro’

Die Olympischen Spiele von Río stehen vor der Tür

Die ersten Olympische Spiele in Südamerika finden vom 5. bis 21. August in Río de Janeiro statt. Zwei Jahre nach der Fußballweltmeisterschaft kommt die wichtigste Sportveranstaltung der Welt nach Río. Das brasilianische Temperament, die Gastfreundschaft und Lebensfreude der „Cariocas“ werden sicher dazu beitragen, dass die Olympischen Spiele von 2016 zu den farbenfrohsten und mitreißendsten der Geschichte werden. Río bietet uns eine wunderschöne und pulsierende Kulisse mit einigen Stränden und Landschaften, die weltweit zum Symbol geworden sind. An dem faszinierenden Strand von Copacabana werden einige der wichtigsten Wettkämpfe ausgerichtet, während die Eröffnungs- und Schlussfeier in dem großen Maracaná-Stadion stattfinden werden. Die…

Samba, die nationale Identität Brasiliens.

Samba ist der beliebteste Musik- und Tanzstil in Brasilien. Er wurde in Rio de Janeiro populär, auch wenn er ursprünglich aus Bahia stammte, und setzte sich immer mehr durch, bis er schließlich zur Musik und zum Tanz des Landes par excellence wurde. Er ist die Grundlage des Karnevals von Rio und sozusagen direkt in der DNA aller Brasilianer verwurzelt. Mit seinem mitreißenden Rhythmus und den sinnlichen Tanzbewegungen ist Samba inzwischen weltweit bekannt und hat sich zu einer der ansteckendsten und beliebtesten Stilarten auf dem südamerikanischen Kontinent entwickelt. Entstanden ist Samba durch die Migration der afrikanischen Nachkommen aus Bahia nach Rio…

Nicht alle Brasilianer sind Cariocas, nur die Einwohner von Rio heißen so

Des Öfteren hört oder liest man etwas von Brasilien und dabei wird auf „das Land der Cariocas“ Bezug genommen, also auch dann, wenn z. B. von den Bewohnern von Sao Paulo gesprochen wird. Und das passiert sogar ziemlich. Aber hier wollen wir ein für alle Mal etwas klarstellen: „Carioca“ ist der Name der Bewohner von Rio de Janeiro und wird ausschließlich für all diejenigen verwendet, die in dieser Stadt, der Hauptstadt dieses brasilianischen Staats, geboren wurden. Diejenigen, die im Staat Rio de Janeiro geboren wurden, werden „Fluminenser“ genannt, und wer aus dem Staat Sao Paulo kommt, ist ein „Paulist“, die…

Das Sambodrom – eine Straße als Zentrum des Geschehens

Das Sambodrom ist weltweit eines der beeindruckendsten Spektakel unter freiem Himmel. Es befindet sich in der Avenida Presidente Vargas, wo angeblich auch die Samba entstanden ist, und wurde von dem Architekten Oscar Niemeyer entworfen. Es handelt sich um eine große Straße, die in 13 Bereiche und vier Arten von Lokalitäten unterteilt ist, und über Tribünen mit Sitzplätzen auf beiden Seiten verfügt. Sie führt auf den Platz Praça da Apoteose. Seine Funktion ist einzigartig: den Umzug der Samba-Schulen und ihrer Festwagen beim Karneval von Rio de Janeiro zu empfangen. Eine derartige Infrastruktur ist aber bei weitem nicht nur ein Ort, an…

Copacabana, ein Strand, den man erlebt haben muss und an dem man Freunde finden kann.

Wahrscheinlich ist Copacabana einer der bekanntesten Strände Brasiliens und, warum sollten wir es nicht so sagen, der ganzen Welt. Was allerdings macht diesen Strand so berühmt? Zunächst einmal ist er einer der Strände in Rio de Janeiro, einer Traumstadt, Heimat des Christus des Erlösers, der das Symbol ganz Brasiliens ist. Darüber hinaus ist Copacabana ein breiter, 4 Kilometer langer Strand, der von den Bergketten um Rio de Janeiro umrahmt wird und an dem Millionen von Brasilianern das genießen, wonach sie sich am meisten sehnen: Strand, Sonne, Bier und schöne Frauen im Bikini. Copacabana ist einer der meistbesuchten Strände Brasiliens und…

Die besten Restaurants in Rio de Janeiro

Selbst die anspruchsvollsten Gaumen werden in einer kosmopolitischen Stadt wie Rio de Janeiro nicht enttäuscht. Wir wissen, dass eine so riesige Stadt mit so vielen Möglichkeiten mehr als einen von euch überwältigen wird. Die besten Orte zum Essen müssen nicht immer die teuersten sein, denn der Brasilianer schöpft seine Kultur aus und die Gastronomie gehört dazu. Es gibt ausgezeichnete Restaurants, die Gerichte portugiesischer und brasilianischer Herkunft zu angemessenen Preisen anbieten. Hier haben wir euch einen kleinen kulinarischen Ratgeber zusammengestellt, der euch sicher von Nutzen sein wird! Garota de Ipanema: Dieses Restaurant verdankt seinen Namen dem berühmten Lied von Vinicius de…

Ein Herz in Rio de Janeiro

Rio de Janeiro hat ein Herz. Und das nicht nur, weil der Rhythmus der Stadt Bewegung durch alle seine Arterien pumpt, sondern, weil sie wortwörtlich ein Herz hat. Denn die Lagune Lagoa Rodrigo de Freitas hat, aus der Luft betrachtet, die Form dieses Muskels und auf Bodenhöhe scheint sie die Essenz dieser wunderbaren, chaotischen Stadt auf alle zu übertragen, die sich ihrem Ufer nähern. Dieser Spiegel aus Salzwasser befindet sich zwischen Ipanema und dem Bergrücken von Corcovado, mit 2.400 Quadratkilometern Ausdehnung und 7,5 Kilometern Umfang. Ein großes Herz. Ein Herz, das anfänglich von den Tamoio-Indianern bewohnt wurde, aber bis zu…

Paraty, eine bezaubernde Kolonialstadt am Meer.

  Paraty wurde 1667 als Kolonialdorf gegründet und entwickelte sich mit dem Goldfund in den Minen der Berge von Minas Gerais. Dieser Boom dauerte bis Ende des 17. Jahrhunderts an und hinterließ seine Spuren, danach kam der Kaffee-Boom. Trotzdem musste die Stadt bis Ende des vergangenen Jahrhunderts warten, um als eine der schönsten Natur- und Stadtregionen der Welt wiedergeboren zu werden. In der Umgebung gedeiht üppige Vegetation in tropischem Klima in einer an Bergen, Wasserfällen und Schutzgebieten reichen Gegend. Die Altstadt bewahrt die unversehrte Kolonialarchitektur, die an Zeiten erinnert, die die brasilianische Entwicklung scheinbar vergessen möchte. Paraty ist ein kleines…

Das Maracanã-Stadion

Es wurde für die Fußballweltmeisterschaft 1950 errichtet und war der Schauplatz des unvergesslichen Finales zwischen Brasilien und Uruguay, eines der wichtigsten Spiele in der Geschichte des Weltcups. Das Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro wird auch jetzt wieder aus Anlass der Weltmeisterschaft in Brasilien 2014 eine wichtige Rolle spielen. Im Maracanã-Stadion werden die meisten Spiele des Weltcups stattfinden, und zwar insgesamt sieben, darunter auch das große Finale am 13. Juli. Eigentlich heißt das Stadion, das unter dem Namen Maracanã bekannt ist, Jornalista Mário Filho. Filho war der Journalist, der den Bau eines großen Stadions für die Weltmeisterschaft von 1950 vorantrieb. Bei…

Der Karneval in Rio de Janeiro ist der berühmteste der Welt.

  Der Karneval von Rio de Janeiro ist jedes Jahr für viele begeisterte Zuschauer aus aller Welt ein Grund, dieses unglaubliche Ereignis vor Ort anzusehen. Es ist unmöglich, nicht daran teilzunehmen, denn die ganze Stadt ist ein einziges Fest, das mit seiner Fröhlichkeit ansteckend wirkt und das dazu einlädt, sich im Rhythmus der Musik zu bewegen und mitzufeiern. Auf dieses Riesenfest bereitet man sich das ganze Jahr über vor, es wird live im Fernsehen übertragen und bedeutet eine enorme Show voller Schönheiten, majestätischen Kostümen mit überwältigenden Farben, sinnbildlichen Kreationen, großartigen Karossen usw., und alles bewegt sich im Sambarhythmus durch die…