‘Praia do Forte’

In Praia do Forte gibt es viele Möglichkeiten

  Das bezaubernde Fischerdorf Praia do Forte hat viel zu bieten. Herrliche, fast unberührte Strände, flankiert von Kokospalmen und wunderschönen natürlichen Pools aus Korallenriffen. Ein üppiges Ökosystem, das in angemessener Weise gepflegt wird. Eine exotische Gastronomie mit köstlichen Aromen.  Ein angenehmes Tropenklima mit konstanten Temperaturen. Hier möchten wir nur einige der unzähligen Möglichkeiten aufzählen, die euch evtl. interessieren. · Rundgang durch die Burg García D’Ávila aus dem 16. Jahrhundert, die auf einer Anhöhe nur ca. zwei Kilometer vom Ort entfernt liegt. Die Burg wurde 1551 errichtet und ist auch unter dem Namen Casa da Torre (Turmhaus) bekannt. Dabei handelt es…

Sehenswertes in Salvador da Bahia

  Salvador da Bahia ist eine der schönsten Städte Brasiliens, die Stadt der Fröhlichkeit. Ihre Bewohner, die Soteropolitanos, haben es sich zur Aufgabe gemacht, den Besuchern zu helfen, von den Problemen der Außenwelt abzuschalten. Deshalb solltet ihr einfach nur die goldenen Strände, die goldverzierten Kirchen, die barocken Gebäude, die bezaubernden Volksfeste, die fetischistischen Zeremonien und die unglaubliche Musik (Wiege des Samba) genießen. Dieses afro-brasilianische Schmuckstück des Landes mit starken afrikanischen, indianischen und europäischen Wurzeln hat es geschafft, Tradition und Moderne im Gleichgewicht zu halten. Die labyrinthartigen Straßen sind verwirrend, d. h., ihr solltet euch einen guten Stadtplan besorgen. Wenn ihr…

Pelourinho, das koloniale Zentrum in der Oberstadt von Salvador da Bahia

Eines der interessantesten Gebiete von Salvador da Bahia befindet sich im kolonialen Zentrum der Oberstadt, das unter dem Namen Pelourinho oder Pelô, bekannt ist. Es ist die Altstadt von Salvador, die während der portugiesischen Kolonialzeit über 200 Jahre lang die Hauptstadt von Brasilien war. Die wohlhabendsten und einflussreichsten Familien errichteten im Pelourinho die schönsten Barockhäuser Brasiliens. Heute noch befinden sich hier die meisten Vertreter der Kolonialarchitektur in Südamerika. Die steilen, gepflasterten Straßen spiegeln das lebhafte, fröhliche und farbenfrohe Leben von Bahia wieder und löschen alle Spuren vom Ursprung des Namens aus (Pelourinho bezieht sich auf den Schandpfahl, der auf dem…

Grundlegende Tipps für eine Reise nach Brasilien

Wir wissen, dass ihr gut informierte Reisende seid und euch vor eurer Abreise immer über das Land eures Reiseziels informiert. Hier möchten wir all denjenigen einige Tipps geben, die sich über Brasilien informieren möchten. · Es ist empfehlenswert, eine gute Reiseversicherung abzuschließen. Aber dieser Rat gilt für jedes Reiseziel, nicht nur für Brasilien! · Wählt die Jahreszeit gut. Gehört ihr zu denen, die glauben, dass es in Brasilien immer warm ist? Klickt hier. · Impfungen. Derzeit ist für die Einreise in Brasilien keine Impfung erforderlich. Aber ihr solltet wissen, dass es doch einige Gesundheitsprobleme im Land gibt, auch wenn diese…

8 Gründe, weshalb ihr euch in die Stadt Salvador da Bahia verlieben werdet

Ihr werdet euch aus vielen Gründen in Salvador da Bahia verlieben, aber wir wollen euch (nur) einige wenige nennen: · Das Viertel Pelourinho. Oder Pelô, wie es die Einheimischen nennen. · Ihre Götter: Die Verehrung der Orishas mit allem, was dazugehört. Einfach faszinierend. · Die Bucht Todos os Santos: Macht eine Spazierfahrt mit einer „Goleta“ durch die Bucht, ihr werdet sehen, wie ihr das genießt! · Der Karneval: Dieser Karneval ist der beliebteste, der unterhaltsamste und der am wenigsten aufwendigen. Der Karneval auf der Straße. Der Beste. · Die Frauen von Bahia: Die einheimischen Frauen werden euch beweisen, dass Liebe…

Einige Tipps, damit ihr eure Reise nach Praia do Forte optimal genießen könnt

· Damit ihr die natürlichen Pools an diesem Küstenstreifen, der direkt neben dem Projekt Tamar beginnt, optimal genießen könnt, müsst ihr euch eine Gezeitentabelle besorgen. Die Pools bilden sich bei Ebbe, wenn die Riffe auftauchen und an einigen Stellen das Wasser zurückgehalten wird. Deshalb ist die beste Zeit, diese natürlichen Pools zu genießen, ca. zwei bis drei Stunden vor der Ebbe. Dabei solltet ihr irgendeine Art Schuhe dabeihaben, damit ihr auf den Steinen laufen könnt, ohne euch weh zu tun. Wenn ihr keine Taucherbrille und Schnorchel habt, könnt ihr sogar direkt am Strand welche leihen. Schwimmflossen sind zum Tauchen in…

In Brasilien muss man sich im Sambarhythmus bewegen

Zweifellos ist die Samba das Musikgenre Brasiliens schlechthin. Ein Musikstil, der heutzutage mit vielen anderen verschmolzen und damit sehr vielfältig ist. Die Ursprünge gehen nach Afrika zurück, bevor dort die Bewohner versklavt und nach Amerika gebracht wurden. Die Samba ist als eine musikalische Ausdrucksform der Stadt Río de Janeiro anerkannt, auch wenn überall in Brasilien andere Samba-Arten zuhause sind, so konnte sich beispielsweise die Carioca-Samba in den 1930er Jahren zu einem Symbol der nationalen Identität Brasiliens entwickeln. Die Carioca-Samba hat jedoch ihren Ursprung im Format der „Roda de samba“. Dabei handelt es sich um eine Samba, bei der der Tanz…

Eine Wüste, die überschwemmt wird

Ihr werdet euch vielleicht fragen: „Wie kann es in Brasilien, einem der feuchtesten Gebiete der Welt, eine Wüste geben? Cosas veredes amigo Sancho (Was es alles gibt, Freund Sancho), würde Don Quijote sagen. Der Nationalpark Lençóis Maranhenses im Staat Maranhão ist keine Fata Morgana, sondern eine 300 Quadratkilometer große Landschaft mit weißen Dünen und Lagunen, die man guten Gewissens als eines der faszinierendsten Gebiete der Welt bezeichnen kann. Die Dünen sind umgeben von großen Mangrovenhainen und der Lebensraum von Muscheln, Krebsen und Vögeln (übrigens ist diese Region ein wahres Paradies für Ornithologen). Sie erstrecken sich von der Küste über 50…

Die beste Jahreszeit für eine Reise nach Salvador da Bahia

Salvador ist ein Reiseziel, an dem man das ganze Jahr über den Strand genießen kann. In Bahia herrscht warmes und ziemlich feuchtes Tropenklima, mit hohen Temperaturen, die in den verschiedenen Jahreszeiten kaum Unterschiede aufweisen. Aufgrund des nahegelegenen Ozeans und der Winde, die die Stadt beeinflussen, sind die gefühlten Temperaturen in Salvador da Bahia nicht extrem und man kann den ganzen Tag über die verschiedensten Aktivitäten genießen. Zusätzlich zum warmen Klima von Salvador kommen die vielen Sonnenstunden im Jahr, d. h., man kann die Strände ausgiebig nutzen. In den Sommermonaten von Dezember bis März werden die höchsten Temperaturen gemessen, durchschnittlich etwa…

Tauchen für jedes Niveau in Salvador da Bahia

In der Stadt Salvador de Bahia wird hervorragende afrobrasilianische Gastronomie geboten, man kann das historische Stadtviertel Pelourinho besuchen und weiter im Süden, ganz in der Nähe des Strands Porto Seguro befindet sich der Meeresnationalpark Abrolhos, ein Archipel, das dafür bekannt ist, dass man hier zusammen mit Walen tauchen kann. Die Vielfältigkeit der Meeresfauna von Abrolhos ist wirklich unglaublich, mit anderen Worten, es handelt sich um eines der empfehlenswertesten Tauchgebiete der vielen, die es in Brasilien gibt. Die natürlichen Pools, die sich zwischen den Korallen bilden, sind eines der Merkmale von Porto de Galinhas, ebenso wie auch eine der größten Attraktionen…