‘Malaga’

Málaga und Costa del Sol: hier ist im Winter Frühling.

Málaga hat durchschnittlich 300 Tage Sonnenschein und nur an 50 Tagen im Jahr gibt es Niederschläge. Die Lage an der Costa del Sol macht Málaga zum perfekten Reiseziel, da der Wind vom Mittelmeer her dafür sorgt, dass die Temperaturen im Sommer erträglicher sind.   Der Winter in Málaga ist einer der wärmsten in Europa. Die durchschnittliche Tagestemperatur von Dezember bis Februar liegt bei 17-18 °C. Im Winter schützen die Berge von Málaga gegen den kalten Nordwind. Generell dauert die Sommersaison acht Monate lang, von April bis November, aber auch in den restlichen vier Monaten können die Temperaturen häufig bis auf…

Das spanische Paradies für Golffreunde

  Málaga ist ein wahres Paradies für Golffreunde. Wegen der mehr als 70 Golfplätze ist die „Costa del Sol“ auch bekannt als die „Costa del Golf“. Hier ist die Wiege des Golfspiels in Spanien und hier ist die größte Dichte an Golfplätzen in Kontinentaleuropa zu verzeichnen. Das fantastische, sonnige und trockene Klima, die Professionalität und die Erfahrung auf den hervorragend gepflegten Plätzen machen diese Region zum ersten Reiseziel für diesen Sport in Europa. Zudem bietet Málaga eine faszinierende Landschaft, darunter einige der besten Strände Spaniens, sowie ein umfangreiches Kultur-, Gastronomie- und Unterhaltungsangebot für jeden Geschmack. Das internationale Prestige der Costa…

Im August kommen viele Berühmtheiten nach Marbella

Als der deutsche Adlige Alfons von Hohenlohe im Jahr 1947 von seinem Vater an die Costa del Sol geschickt wurde, um ein Grundstück zu kaufen, verliebte er sich in ein kleines andalusisches Fischerdorf. Er war so begeistert von dessen natürlichen Charme, dass er sich vornahm, einige der wohlhabendsten Familien Europas dafür zu interessieren und sie dazu zu bringen, ihren Urlaub in Marbella statt in Cannes oder San Sebastián zu verbringen. In den 1950er Jahren wurden die Filmstars und die europäische Aristokratie darauf aufmerksam. Die Berühmtheiten aus der goldenen Zeit kamen nach Marbella, um zu sehen und gesehen zu werden. In…

Estepona wird euch gefallen!

Das zauberhafte Städtchen Estepona in der andalusischen Provinz Málaga ist eines der wichtigsten Fremdenverkehrsgebiete an der Costa del Sol. Es wird flankiert von Meer und Bergen, seine Küste ist 23 km lang und die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt fantastische 17 ºC. Hier, in einer der bedeutendsten Fremdenverkehrsdestinationen Spaniens, kann man praktisch alles finden. Die ruhigen Strände mit feinem Sand bieten alle notwendigen Serviceleistungen und herrliche Landschaften. Von hier aus kann man an klaren Tagen direkt die andere Seite der Meerenge erkennen. Einige der besten Strände sind La Playa del Cristo, Puro Beach, Playa de la Rada und Playa del Saladillo. In…

Málaga, eine Stadt, die ihre Kultur lebendig hält

Die Provinz Málaga war in längst vergangenen Zeiten Zeuge des Ursprungs der Mittelmeerkultur und steht heute an der Spitze der Fremdenverkehrsindustrie in Andalusien, wobei sie gleichzeitig ihre Tradition der gastfreundlichen und kreativen Region bewahrt hat. Zweifellos ist die ganze Region wunderschön, aber auch die Hauptstadt ist besonders hervorzuheben. Die Stadt Málaga hat einfach alles, ein eindrucksvolles Unterhaltungsangebot, eine beneidenswerte Gastronomie und eine Bevölkerung, die das Beste darstellt, was diese Region hervorgebracht hat. Und obendrein hat sich die Stadt Málaga in wenigen Jahren zu einer wahren Museumsstadt entwickelt. Mit insgesamt 36 Museen, die sich zum Großteil in der Altstadt befinden, ist…

Die 10 besten Strände an der Costa del Sol

  Das Klima ist in diesem Gebiet von Andalusien besonders angenehm, denn die Costa del Sol kann mit über 300 Sonnentagen im Jahr und einer Durchschnittstemperatur von ca. 20 Grad aufwarten. Auch wenn das Meer im März noch ziemlich frisch ist, sind wir sicher, dass sich der eine oder andere Mutige zu Ostern ins Wasser wagt. Mit Sicherheit könnt ihr aber der Verlockung nicht widerstehen, an einem dieser herrlichen Strände Sonne zu baden. Hier findet ihr eine Liste mit einigen der Besten: Playa del Cristo: In dem Städtchen Estepona. Sie ist gut vor den Winden in der Meerenge geschützt, sehr…

Die 5 Städte Spaniens mit dem schönsten Wetter

Wenn ihr nicht gerade begeistert von der Kälte seid, bieten wir euch hier ein Verzeichnis der 5 Städte in Spanien mit dem besten Klima. Denn ein gutes Klima ist die ideale Grundlage für eine optimale körperliche, geistige und emotionale Entwicklung. Dazu brauchen wir eine Temperatur um die 20 Grad, eine Luftfeuchtigkeit von rund 50 % und so viele Sonnenstunden wie möglich. Diesen Kriterien nach sind die angenehmsten Temperaturen im Jahresdurchschnitt in Spanien in folgenden Städten zu finden: · Las Palmas de Gran Canaria: Die jährliche Durchschnittstemperatur tagsüber in Las Palmas de Gran Canaria beträgt 20,7 ºC, mit einer jährlichen Höchsttemperatur…

Die wichtigste Golf-Destination Europas

Zahlreiche Studien zeigen, dass Spanien seit Jahren führend in der europäischen Golftourismusindustrie ist, was von den Tausenden von Golfspielern bewiesen wird, die nach wie vor dieses Land bevorzugen. Zu den wichtigsten Faktoren, die die spanischen Regionen vor ihren Konkurrenten positionieren, gehören das Niveau und die Vielfalt ihrer Golfplätze, die ausgezeichnete Qualität ihrer Unterkünfte und das ganzjährig anhaltende gute Wetter. Der Golftourismus steigt ständig an und als Konsequenz nutzen die Freunde dieses Sports auch die Möglichkeit, andere Provinzen oder Orte zu besuchen, ja sie erwerben schließlich auch Immobilien in Gegenden, die sich besonders auf die Schaffung neuer Golfplätze konzentrieren, wie Marbella,…

Málaga hat einfach alles

Eine hervorragende geografische Lage, mildes Klima das ganze Jahr über, einige der besten Golfplätze Europas, die herrlichsten Strände und die legendäre Costa del Sol mit Puerto Banús an der Spitze als Reiseziel für Reiche und Berühmtheiten aus der ganzen Welt. Zu Málaga gehören über 160 Kilometer Küste. Das Mittelmeer umspült direkt insgesamt 14 Gemeinden in der Provinz Málaga. Hier gibt es sowohl verborgene Fleckchen, umgeben von unberührter Natur, als auch absolut konsolidierte Fremdenverkehrsbereiche. Sowohl im Osten als auch im Westen der Provinz sind die schönsten Strände zu finden, durch die die Costa del Sol zu einem weltweit erstklassigen Reiseziel geworden…

Biennale für Flamenco-Kunst der Provinz Málaga

  Vom 17. Februar bis zum 20. September 2015 findet die 4. Biennale für Flamenco-Kunst der Provinz Málaga statt. In diesem Rahmen werden über 200 Künstler der drei Flamenco-Disziplinen auftreten: Gesang, Tanz und Gitarre. Darunter befinden sich beispielsweise José Mercé, Eva La Yerbabuena, Marina Heredia, Farruquito, Argentina, El Pipa, La Moneta, El Pele und Antonio Canales. Für die spektakulären Auftritte stehen so fantastische Kulissen zur Verfügung wie die Höhlen von Nerja, die Gibralfaro-Burg in der Stadt Málaga, die Stadtmauer Muralla del Carmen in Ronda oder der Corralón de Santa Sofía, ebenfalls in der Stadt Málaga, d. h., es werden gleichzeitig…