‘Kuba’

Trinidad, eine der schönsten Kolonialstädte von Kuba

  Trinidad ist nicht nur eine der schönsten Kolonialstädte von Kuba, sondern von ganz Amerika. Sie liegt an der karibischen Küste in der Region Sancti Spíritus, zwischen den herrlichen, unberührten Stränden von Ancón und den faszinierenden Bergen der Sierra del Escambray. Die Stadt wurde Anfang des 16. Jahrhunderts zu Ehren der Heiligen Dreifaltigkeit gegründet und stellte einen Zwischenhalt für die Eroberung des amerikanischen Kontinents dar. Aber der eigentliche Grund für ihr Bestehen und ihre Geschichte ist die Zuckerindustrie, die dort und im nahegelegenen Tal Valle de los Ingenios von Ende des 18. bis zum 19. Jahrhundert florierte. Die Stadt ist…

Ein Museum mit Autos aus den 50er Jahren

  Kuba ist buchstäblich ein Museum für Autos aus den 1950er Jahren. Es gibt ungefähr 60.000 Oldtimer hier, d. h., ganz gleich, wohin ihr geht, ihr werdet immer wieder diese klassischen Modelle der verschiedenen amerikanischen Marken sehen. Oldtimer von Chevrolet, Buick, Ford, Studebakers und viele Exemplare der früheren Chrysler-Marke, Plymouth. Fidel Castro verbot den Import ausländischer Fahrzeuge, weshalb es bisher fast unmöglich war, ein neues, nicht auf der Insel hergestelltes Auto zu kaufen. Die einzigen amerikanischen Autos, die man zur privaten Nutzung auf Kuba kaufen konnte, waren diejenigen, die bereits registriert waren und vor der Revolution gekauft worden waren. Und…

Das Wichtigste von Trinidad, Kuba.

Trinidad ist wie ein altes und zauberhaftes Freiluftmuseum, eine koloniale Siedlung der Spanier, die perfekt erhalten geblieben ist und wo die Zeit vor beinahe zwei Jahrhunderten stehen geblieben zu sein scheint. Sie wurde 1988 von der UNESCO zum Welterbe erklärt und ist eine der schönsten Kolonialstädte Amerikas. Dank der Zuckerproduktion war sie eine der reichsten Städte in den Antillen und während ihres wirtschaftlichen Aufschwungs im 18. und 19. Jahrhundert wurden großartige Herrenhäuser im Kolonialstil errichtet. Trinidad liegt in der Mitte der Insel, zwischen dem Meer und den Bergen, mitten in der herrlichen Natur. Hier wollen wir einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten…

Kuba

Auf Kuba scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Hier handelt es sich nicht um ein Ziel für eine spontane Kurzreise. Es gibt so viel zu sehen, dass ihr wählen müsst, was euch bei eurer Reise in dieses faszinierende Land besonders interessiert. Es hat eine herrliche und üppige Natur zu bieten, Landschaften mit leuchtenden Farben, Naturschutzgebiete und paradiesische Strände. Es ist ein Land voller Gegensätze, wo Vergangenheit und Gegenwart, Freiheit und Beschränkungen nebeneinander bestehen. Die Bewohner sind großzügige, intellektuelle, gebildete, träumerische, fröhliche und leidenschaftliche Menschen. Sie erhalten ein Land voller Musikalität, tief verwurzelter Kultur und perfekt bewahrter Geschichte aufrecht, u. a.…

Die Cayos von Kuba

  Ein guter Grund, dieses wunderbare Land zu besuchen, sind die berühmten Sandinseln, die Cayos von Kuba. Wenn ihr einfach einmal eine Zeit lang abschalten und euch im Paradies entspannen möchtet, sind Cayo Guillermo und Cayo Ensenachos euer ideales Reiseziel. Diese beiden Schmuckstücke der Karibik gehören zur Bucht Buena Vista, die von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde. Auf diesen Sandinseln befinden sich, umspült von türkisfarbenem Wasser, einige der besten Strände des Landes. Und diese paradiesischen, weitläufigen und wenig bevölkerten Strände mit weißem Sand sind ideal, um in aller Ruhe einen erfrischenden Mojito zu genießen. Da die meisten dieser Cayos…

Nachtleben in Havanna

Wenn ihr nach Havanna reist, werdet ihr den ganzen Tag über etwas unternehmen. Ihr könnt die Altstadt von Havanna, den Malecón, das Stadtviertel Vedado mit dem modernen Stadtzentrum von Havanna besuchen, aber wir raten euch, auch für den Abend noch etwas Energie bereitzuhalten. So bekannte Lokale wie das Floridita und die Bodeguita del Medio, die in enger Verbindung mit Ernest Hemingway stehen, sind zwar voller Touristen, aber dennoch nicht weniger interessant, und hier könnt ihr die besten Mojitos und Daiquiris genießen. Havanna ist Salsa, Bolero, Jazz, eben ganz einfach Musik. Das Beste sind die Live-Shows, z. B. ist im Distrikt…

Die Geheimnisse des verantwortungsbewussten Tauchens

Die Leidenschaft des Tauchsports hat viele Anhänger. Allerdings sollte man dabei beachten, dass die Tiere und Pflanzen, die die Meere und Ozeane bevölkern, sehr empfindliche Wesen sind, die wir pflegen und erhalten müssen. Man kann die Meerestiefen genießen, ohne Spuren zu hinterlassen, und die FAADA (Stiftung für die Adoption, Patenschaft und zum Schutz der Tiere) gibt uns einige Empfehlungen, wie wir sie genießen können, ohne sie anzugreifen. · Anfänger sollten ihre ersten Tauchgänge in Pools oder an flachen Sandbänken durchführen. Denn vieles, was auf den ersten Blick vielleicht wie Felsen oder Steine aussieht, sind in Wirklichkeit empfindliche Organismen, für die…

Genießt in Varadero das beste dolce far niente im karibischen Rhythmus

Der Strand von Varadero wird von vielen als der schönste Strand der Welt bezeichnet und er ist eines der bedeutendsten karibischen Reiseziele auf Kuba direkt am Atlantik. Varadero hat viele der Highlights zu bieten, die wir uns bei einem traumhaften Strand vorstellen: Kokospalmen, weißen Sand, gutes Wetter und Sonne, ebenso wie Wassersport und Unterhaltung, auch für Kinder geeignet. Einfach ideal, um sich dem dolce far niente im karibischen Rhythmus hinzugeben. Varadero befindet sich auf der Halbinsel Hicacos, im Norden der Provinz Matanzas und ca. 140 km von Havanna entfernt, mit insgesamt 20 km langen, großartigen Stränden.  Für alle, die Sonne…

10 Tipps für die Reise nach Kuba

Die Insel ist absolut in. Und das mit gutem Grund! Die jüngsten politischen Ereignisse haben die Vorstellung von einer Reise auf diese großartige Insel noch attraktiver gemacht und deshalb möchten wir euch hier einige Tipps geben, damit eure Reise nach Kuba ein voller Erfolg wird. · Steckdosen: Auf Kuba werden die amerikanischen Stecker mit zwei flachen Stiften verwendet. Einige der wichtigsten Hotelketten haben jedoch europäische Steckdosen. Nehmt am besten einen Universalstecker mit, damit ihr keine Überraschungen erlebt. · Packt auch eine Reiseapotheke mit ein: Wenn ihr weiter über die Insel fahren möchtet als bis Havanna und/ oder Varadero, solltet ihr…

Ticket nach Kuba

Wenn ihr die Karibik liebt, gibt es eine Insel, die ihr unbedingt besuchen müsst, und zwar je früher, desto besser. Habt ihr schon die Flugzeugtickets, um über den Wolken zu fliegen und auf dieser Insel in der Karibik zu landen? Dann solltet ihr dort auf jeden Fall die folgenden 10 Dinge tun: · Ausruhen auf einem Liegestuhl an einem der paradiesischen Strände und einfach abschalten: die schönsten Strände sind die von Varadero und Los Cayos. Ihr habt die Wahl: Cayo Coco, Cayo Guillermo, Cayo Ensenachos, Cayo Largo del Sur u.v.m. · Ein Besuch in Santiago de Cuba: In der zweitgrößten…