‘Kap Verde’

Kap Verde, eine spektakuläre Mischung

Kap Verde ist weder ein Kap noch ist es grün. Es handelt sich um 10 braune Inseln inmitten des Atlantiks, in der Nähe der afrikanischen Küste, mit einer Ausdehnung von etwas mehr als 4000 Quadratmetern. Ein Paradies, das darauf wartet, entdeckt zu werden. Die geringen Touristenmassen und ein Klima, das zwischen 20º C im Winter und 24º C im Sommer schwankt, stellen zwei ihrer Hauptanziehungspunkte dar. Wenn man dazu noch die sympathische Wesenart ihrer Einwohner, ihre großartigen Naturlandschaften und die unglaublichen Strände nimmt, sind diese Inseln ein Vergnügen für jeden Reisenden, den ein humaner, natürlicher und ungekünstelter Tourismus interessiert. Die Insel Sal…

Der sinnliche Rhythmus von Kap Verde

Kap Verde ist ein Paradies, das entdeckt werden möchte. Es ist vulkanischen Ursprungs und wird von den Passatwinden umweht, seine Küsten sind unerforscht und die Strände unberührt. Die Insel Boavista, vielleicht die schönste seiner Inseln, ist ein echter Hort des Friedens, in dem du die vollkommene Harmonie mit der Natur erfahren, große Wale beobachten, direkt bei der Eiablage der großen Meeresschildkröten dabei sein oder dich einfach in den durchsichtigsten Gewässern der Welt erfrischen kannst. Kap Verde hat aber auch eigene Kultur und Traditionen zu bieten, die es wert sind, dass man sich intensiv mit ihnen beschäftigt. Während eines Besuchs in…

Kap Verde, das dem Meer verschriebene Archipel

Kap Verde ist eine Gruppe kleiner Inseln östlich der afrikanischen Küste, die Vulkanberge, Wassersport und Strände zu bieten haben. Dieses Paradies ähnelt in gewisser Weise den Kanarischen Inseln, aber mit weniger Tourismus, wobei der Servicestandard ziemlich hoch ist. Das macht sie zu einem einzigartigen Tourismusziel, an dem sich Natur, Einrichtungen und Aktivitäten für den Besucher und afrikanische Traditionen mit an ein Wunder grenzender Leichtigkeit vereinen. Wenn das Archipel Kap Verde allerdings für etwas bekannt ist, dann für die zahlreichen Wassersportarten und mit dem Meer verbundenen Aktivitäten, denen man dort nachgehen kann. Tauchen In den kristallklaren Gewässern dieses Teils des Atlantiks…

Kap Verde, ein Zufluchtsort fernab der Massen

Die Kapverdischen Inseln sind vom Großteil der Sterblichen noch nicht entdeckt worden. Dieses Archipel an der Küste Senegals ist ein echter Rohdiamant. Es liegt inmitten des Atlantischen Ozeans, besitzt tropisches Klima, überraschende Naturlandschaften und wunderschöne menschenleere weiße Sandstrände. Seine Strände sind perfekt für Wassersport. Tatsächlich ist dieses Reiseziel unter den Anhängern des Windsurfens und des Kitesurfens wohlbekannt, da Kap Verde eines ihrer liebsten Ziele darstellt. Der Strand von São Pedro gilt als einer der besten zum Windsurfen, wie uns einige Weltmeister in diesem Sport bewiesen haben. Die besten Orte zum Kitesurfen sind die Inseln Isla de Sal und Boa Vista,…

Kap Verde, die einzigartige Insel Sal

Bei der Landung auf der Insel Sal kann der erste Eindruck täuschen; flach, trocken, steril, braun … Aber man sollte die Hoffnung nicht aufgeben.  Am Ende der Straße, die zum Flughafen führt, werden Sie einen der schönsten Strände finden, den Sie jemals gesehen haben.  Der Strand von Sal ist ein Paradies für die, die gerne in der Sonne faulenzen, und natürlich auch für die, die gerne Wassersport betreiben. Hier werden sie viele Wege finden, Sport, den Strand und das Meer zu genießen. Wie die übrigen Inseln von Kap Verde war Sal unbewohnt, als sie von den Portugiesen 1460 entdeckt wurde. …

Cidade Velha, ein strategischer Punkt im Handel mit Amerika

Das Dorf Ribera Grande, heute bekannt als Cidade Velha, war das erste Dorf, das auf dem Archipel von Kap Verde gegründet wurde, und zwar von Antonio de Noli im Jahr 1462. Seine strategische Lage machte es zum obligatorischen Haltepunkt auf den Reisen zum Neuen Kontinent, neben anderen die dritte Reise von Christoph Kolumbus nach Amerika 1498 und die von Vasco da Gama nach Indien 1497. In nur wenigen Jahren entwickelte es sich zum Zentrum des Sklavenhandels mit Guinea-Bissau und Sierra Leone. Fast ein Jahrhundert nach seiner Gründung war es schon zur Stadt geworden und man begann mit der Errichtung großer…

Wandern auf der Isla de Fogo, Kapverdische Inseln

  Die Isla de Fogo ist die höchste Insel des gesamten Kap-Verde-Archipels. Die „Vulkaninsel” ist ein gigantischer Vulkankegel, der aus dem Wasser ragt und perfekt zum Wandern ist. Seine Oberfläche ist bemerkenswert durch die großen Höhenunterschiede und besitzt eine schöne „caldeira”, einen Krater, von 8 km Durchmesser und mit steil abfallenden Wänden. Die Hälfte der „caldeira” ist durch einen jüngeren Vulkan zusammengebrochen, der mit seinem perfekt proportionierten schwarzen Kegel den höchsten Punkt des Archipels bildet (El Pico: 2.829 m). Man kann mit einem Führer hinaufklettern und von seinem Gipfel aus ein unglaubliches Panorama bewundern: riesige Steilwände, Lavafelder, breite verhärtete Lavaflüsse, die…

Kap Verde, ein unentdecktes Paradies.

Kap Verde ist ein kleines Paradies, dessen Hauptstadt Praia sich auf der Insel Santiago befindet. Es liegt im Atlantischen Ozean vor der Küste von Senegal und besteht aus einer Gruppe von 10 Inseln: Santiago und Sao Vicente sind die wichtigsten, die anderen sind São Antão, Boa Vista, Fogo, São Nicolau, Maio, Sal, Brava und schließlich Santa Luzia, die unbewohnt ist. Jede der kapverdischen Inseln ist eine eigene Welt, mit vielen verschiedenen natürlichen und besiedelten Landschaften, und zudem ein Reiseziel „für alle“, denn hier kann man sowohl „nichts tun“ als auch „einfach alles tun“; Die Inselgruppe ist ein Paradies voller Kontraste,…

Funaná auf Kap Verde.

  Funaná auf Kap Verde. Die Kapverdische Inselgruppe vor den Küsten Senegals ist das authentische afrikanische Brasilien. Sie wurde von den Portugiesen kolonisiert und teilt ihre Rhythmen, Traditionen und die legendäre Lebensfreude mit ihren brasilianischen Verwandten. Die Funaná ist der traditionelle Tanz auf diesen Inseln. Er ist den Rhythmen auf der anderen Seite des Ozeans sehr ähnlich, nur sinnlicher, und seine Bewegungen stehen denen der brasilianischen Tänze in nichts nach. Kap Verde ist ein unentdecktes Paradies. Dieses Archipel vulkanischen Ursprungs wird von den Passatwinden verwöhnt, seine Küsten sind unberührt und die Strände traumhaft schön. Die Insel Boavista ist vielleicht die…