‘Costa del Sol’

Málaga und Costa del Sol: hier ist im Winter Frühling.

Málaga hat durchschnittlich 300 Tage Sonnenschein und nur an 50 Tagen im Jahr gibt es Niederschläge. Die Lage an der Costa del Sol macht Málaga zum perfekten Reiseziel, da der Wind vom Mittelmeer her dafür sorgt, dass die Temperaturen im Sommer erträglicher sind.   Der Winter in Málaga ist einer der wärmsten in Europa. Die durchschnittliche Tagestemperatur von Dezember bis Februar liegt bei 17-18 °C. Im Winter schützen die Berge von Málaga gegen den kalten Nordwind. Generell dauert die Sommersaison acht Monate lang, von April bis November, aber auch in den restlichen vier Monaten können die Temperaturen häufig bis auf…

Die 10 besten Strände an der Costa del Sol

  Das Klima ist in diesem Gebiet von Andalusien besonders angenehm, denn die Costa del Sol kann mit über 300 Sonnentagen im Jahr und einer Durchschnittstemperatur von ca. 20 Grad aufwarten. Auch wenn das Meer im März noch ziemlich frisch ist, sind wir sicher, dass sich der eine oder andere Mutige zu Ostern ins Wasser wagt. Mit Sicherheit könnt ihr aber der Verlockung nicht widerstehen, an einem dieser herrlichen Strände Sonne zu baden. Hier findet ihr eine Liste mit einigen der Besten: Playa del Cristo: In dem Städtchen Estepona. Sie ist gut vor den Winden in der Meerenge geschützt, sehr…