‘Cádiz’

Der Naturpark Bahía de Cádiz

Direkt an der Atlantikküste in der Provinz Cádiz befindet sich, in einem großen Feuchtgebiet, der Naturpark Bahía de Cádiz. Dort gibt es Bereiche wie das Sumpfgebiet Marismas Sancti Petri und die Trocadero-Insel, die fast noch vollständig naturbelassen sind und zu Naturgebieten erklärt wurden. Darum herum wurden Reste aus der phönizischen und römischen Zeit gefunden, wie z.B. der Hercules-Tempel auf der Sancti Petri Insel und der frühere Hafen im Caño del Trocadero, der in enger Verbindung mit dem Handel mit der Neuen Welt stand. Der bedeutende strategische und verteidigungstechnische Wert dieser Gegend war wohl der Grund dafür, dass bereits vor 3.000…

10 Sehenswürdigkeiten, die bei eurer Reise nach Cádiz unbedingt auf der Liste stehen müssen

Wusstet ihr, dass Cádiz stolz darauf sein kann, die älteste Stadt Europas zu sein? Der Legende nach war der Gründer der Stadt kein anderer als Herkules selbst. Sie wurde immer wieder besetzt, erst von den Karthagern, dann von den Römern und schließlich von den Arabern, bis sie nach der Rückeroberung durch die Christen vor allem durch den Handel mit dem amerikanischen Kontinent zu einer wohlhabenden Stadt wurde. Eine derart geschichtsträchtige Stadt hat natürlich auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten, nicht nur solche, die von Menschenhand stammen wie Denkmäler, Kathedralen und Museen, sondern auch wunderschöne Naturgebiete, sowohl in der Provinz, als auch in der…

Das strahlende Licht des „Silbertässchens“

Ganz im Süden der Iberischen Halbinsel, nur knapp 15 km von Afrika entfernt, liegt die Provinz Cádiz mit ihren herrlichen weißen Sandstränden und langen Sonnentagen. Ihre Hauptstadt, die Stadt Cádiz wird im Volksmund wegen ihres intensiven Lichts als „Tacita de plata“ (Silbertässchen) bezeichnet. Sie wird vom Mittelmeer und vom Atlantik umspült und die milden Temperaturen im Winter und warmen Sommer sorgen dafür, dass ein Urlaub in Cádiz immer eine sichere Wahl ist. Vor allem aber muss man sich einfach in Cádiz verlieben. In alles. Angefangen bei diesem fantastischen Licht, das wir schon erwähnt haben. Es ist schwer zu beschreiben, man…

Die blauen Strände von Cádiz

  Jeder der einen Strandurlaub verbringen will, egal, ob in den wärmsten Monaten des Jahres oder bei milderen Temperaturen, achtet bei der Wahl seines Reiseziels auf zahlreiche Faktoren. Gute Hotels, Gastronomie oder Freizeitaktivitäten sowie die lokale Kultur und die Freundlichkeit der Einwohner sind oft sehr entscheidende Faktoren. Aber auch die Dienstleistungen, die der Besucher am Strand genießen kann, dürfen nicht außer Acht gelassen werden. Eine schwer zugängliche Küste, dreckiger Sand oder das Nichtvorhandensein von Duschen oder Schatten, in dem man sich vor der Sonne schützen kann (vor allem für Reisende in Familie), stellen wichtige Punkte dar, die bei der Wahl…

Der Karneval von Cádiz – hier steht Spaß auf dem Programm

Wenn es einen Ort auf der Iberischen Halbinsel gibt, der für seinen Karneval bekannt ist, dann ist es die Provinz von Cádiz. Seit seiner ersten Erwähnung (in einem Werk Ende des 16. Jahrhunderts) wird in dieser andalusischen Stadt der Karneval mit ein paar Scherzen zelebriert. Die Tradition wurde lediglich während des Bürgerkrieges unterbrochen, heute ist sie aber ein absolutes Muss für jeden Liebhaber von Festen und Farce. Gemeinsam mit dem Karneval ihrer Partnerstadt Santa Cruz de Tenerife wurde das Fest als wertvoll für den internationalen Tourismus eingestuft. Neben einem großen Umzug von Figuren, die die Straßen füllen, wird der Karneval…

Küstengenuss in Cádiz (auch) im Winter

Die Provinz Cádiz in Andalusien bringt es auf 260 Kilometer Küste und 138 Kilometer Strand: kleine und größere Buchten, kilometerlange Sandflächen. Die Küste von Cádiz rühmt sich einiger der schönsten Strände Europas, beinahe unberührte Naturszenarien aus feinem Sand, die dazu einladen, sich auszuruhen oder sich auf ein Surfbrett zu schwingen. Entstanden aus einer prähistorischen Düne mit dem Pinienwald als Hintergrund, bilden die Klippen von La Breña ein wahres Naturmonument. Baden ist hier nur bei Ebbe möglich. An ihrem höchsten Punkt erreichen die Klippen eine Höhe von 100 Metern über dem Meeresspiegel und in diesem Gebiet finden wir einige der schönsten…

Cádiz, Provinz der Naturparks

In Cádiz braucht der Besucher nicht nur von Sonne und Strand zu leben. In dieser andalusischen Provinz befinden sich sieben Parks, jeder mit eigenen Merkmalen, jeder mit eigenen einheimischen oder auf der Durchreise befindlichen Arten, jeder eine Welt für sich, die entdeckt werden will. An der Küste liegen der Naturpark der Bucht von Cádiz, der Naturpark La Breña und die Barbate-Sümpfe, der Naturpark der Meerenge, der Park Doñana und die Guadalquivir-Sümpfe. Im Landesinneren befinden sich außerdem der Naturpark Los Alcornocales und der Naturpark Sierra de Grazalema. Naturpark Bahía de Cádiz (Bucht von Cádiz) Er steht seit 1989 unter Schutz und…

Komm zum lustigsten Karneval Spaniens

Karneval wird in ganz Andalusien gefeiert und dabei werden viele Regionen und Dörfer von Getöse, Farbenvielfalt und guter Laune erfüllt. Die Verwurzelung dieser Feierlichkeit in Andalusien wird durch die vielen Wagenumzüge, Tänze, Kostümwettbewerbe und Karnevalsvereine, die durch die Straßen ziehen, deutlich. Alle sind beliebt und sehr unterhaltsam, aber im Gegensatz zum spektakulären Karneval anderer Städte hat das narrenhafte und lustige Bild des Karnevals von Cádiz diesen zu einem einzigartigen Fest gemacht, das man erlebt haben muss. Wahrscheinlich ist es der Karneval, der weltweit am meisten Persönlichkeit besitzt. In Cádiz ist das Kostüm der wahre Karnevalskönig. Es ist nahezu obligatorisch, sich…

Drei gute Reiseziele in Spanien für einen Kurzurlaub an den Brückentagen im Dezember

Der Dezember steht vor der Tür und sicher hätte keiner etwas gegen eine Kurzreise an eines der herrlichen Reiseziele Spaniens einzuwenden. Hier möchte ich euch mit drei fantastischen Vorschlägen in Versuchung führen! Zunächst einmal schlage ich euch vor, in den Süden zu reisen, in das herrliche Andalusien. Einfach so, denn wer würde nicht einmal gerne durch die Straßen von Sevilla streifen und einen Halt in der Bar El Cairo einlegen, wo man sich z. B. bei einem Tapa-Snack mit gefüllter Piquillo-Paprika und Seehecht stärken kann, und danach vielleicht noch eine zweite Tapa mit Sangre de Cebolla (eine Art Blutwurstwürfel mit…

Sancti Petri Golf

  Die Fremdenverkehrsanlage Novo Sancti Petri befindet sich am Strand La Barrosa in der Stadt Chiclana de la Frontera, Cádiz. Diese Siedlung verfügt über die meisten Hotelbetten in der Provinz Cádiz und an der ganzen Costa de la Luz. Sancti Petri ist ein Paradies für alle begeisterten Golfspieler. Der Golfplatz wurde 1990 mit 27 Löchern eingeweiht und im Jahre 2001 um weitere 9 erweitert, d. h., jetzt besteht er aus zwei Plätzen mit je 18 Löchern: Mar y Pinos als Strecke „A“ und Centro als Strecke „B“. Aufgrund einer Vereinbarung mit dem Golfplatz Campano wurde es möglich, dass dieser jetzt…