‘Budapest’

Essengehen in Budapest

Hier werden wir euch sagen, welche die besten Restaurants in der Stadt Budapest sind. Das Essen in Budapest besticht durch seine Schmackhaftigkeit und die Aromen auf und zeichnet sich durch den üppigen Gebrauch von Gewürzen und die großzügigen Portionen aus. Die Preise sind um einiges erschwinglicher als in anderen europäischen Hauptstädten. Menza, (Liszt Ferenc tér 2.) Dies ist eines der angesagten Lokale in Budapest. Moderne Dekoration, junges Publikum, das Essen ist eine Mischung aus klassisch und neuartig und die Preise sind erschwinglich. Cyrano, (Kristof, 7) Dies ist eines der Restaurants in Budapest, die vom Guide Michelin empfohlen werden. Es ist…

Tipps für eine Reise nach Budapest

Wenn man eine Reise in eine Stadt vorbereitet, in diesem Fall Budapest, sind gewisse Tipps immer von Nutzen. Und wenn man einige Tricks weiß, kann das dazu beitragen, dass man sich auf der Reise wohler fühlt. Hier findet ihr einige Tipps und Tricks, um euch das Leben in Budapest zu erleichtern. · Bei der Ankunft auf dem Flughafen von Budapest solltet ihr nur das Minimum an Geld umtauschen. Normalerweise ist der Wechselkurs wesentlich schlechter als in irgendeiner Filiale im Zentrum. Am besten ist es allerdings, wenn ihr bereits zuhause das nötige Geld umtauscht. Das ist einer unserer wichtigsten Tipps für…

Budapest in 5 Minuten

Dieser „Timelapse“ der Stadt Budapest, gedreht von NN Photography ist herrlich. In 5 Minuten sieht man Bilder von dieser fantastischen Stadt, vom Sonnenaufgang bis spät in die Nacht. Zweifellos könnt ihr Budapest damit in seiner vollen Schönheit und aus der besten Perspektive sehen. Wenn man diesen zeitgerafften Film von der Stadt gesehen hat, möchte man einfach so schnell wie möglich nach Budapest fliegen, meint ihr nicht auch? https://www.youtube.com/watch?v=5ynGpsRtNHw   „IBEROSTAR Hotels & Resorts besitzt ein Hotel in Budapest: das IBEROSTAR Grand Hotel Budapest, mit 5 Sternen. Es befindet sich in einer privilegierten Lage, umgeben von wichtigen Gebäuden, Botschaften und Geschäftsvierteln.…

Ein Wochenende in Budapest

Die Wochenenden sind ideal, um der Alltagsroutine zu entkommen und sich irgendeine europäische Hauptstadt zu Gemüte zu führen. Dazu sollte man jedoch die Reise ziemlich gut planen, damit man auch wirklich alles Wichtige mitbekommt. Budapest ist eine der schönsten Städte für einen zweitägigen Kurztrip. Mit einem gut ausgearbeiteten Besichtigungsplan und den leicht zu benutzenden öffentlichen Verkehrsmitteln kann man in nur zwei Tagen eine Stadt genießen, die viel zu bieten hat. Hier schlagen wir euch eine mögliche Route vor. Am ersten Tag, Freitag, nach der Ankunft im Hotel, wäre vielleicht ein Spaziergang im Stadtzentrum am besten. Dieser Spaziergang könnte zum Beispiel…

Ein köstliches Gulasch auf dem Zentralmarkt von Budapest

Der Zentralmarkt von Budapest stammt von Ende des 19. Jahrhunderts und ist der größte Markt in der ungarischen Hauptstadt. Während des zweiten Weltkriegs wurde das Gebäude so sehr zerstört, dass es vollständig zur Ruine erklärt werden musste. Die Restaurierungsarbeiten dauerten 3 Jahre, aber heute ist es wieder eine der emblematischen Sehenswürdigkeiten von Budapest. Der Zentralmarkt von Budapest ist zu einer Attraktion für alle Besucher in der Stadt geworden, die gerne Shoppen gehen. Aber was findet man denn nun alles in diesem Markt? In der ersten Etage gibt es alles, was mit der Kochkunst zu tun hat: Gemüse, Fisch, Tausende von…

Alternative Gegenden in Budapest

Die Version, die in den Reiseführern steht, ist nicht immer das, was die Einwohner tatsächlich machen. Der Urlauber, der das Reiseziel wirklich erleben und nicht nur ein einfacher Zuschauer sein will, findet sich gewöhnlich in Orten wieder, die für die Fotoalben der Besucher hergerichtet und retuschiert wurden. Aber in allen Städten gibt es Orte, die sie zu dem machen, was sie sind. Und das müssen nicht unbedingt Orte von massivem touristischen Interesse sein. Budapest hat eine Menge davon. Der zentrale Markt ist einer dieser Orte. Er ist unentbehrlich für den Kauf von Paprika, Salami oder anderen für die Reise geeigneten…

Budapest – die Stadt der Höhlen

Budapest war schon immer an die große Anzahl der Thermalbäder in der Stadt gekoppelt. In seinen Straßen findet man mehr als hundert Schwimmbecken mit Wasser in verschiedenen Temperaturen, in denen sich die Bewohner nicht nur aufwärmen, wenn die Stadt von einem weißen Mantel bedeckt ist. Sie dienen auch als gesellschaftliche Treffpunkte, an denen man etwas trinken, Schach spielen, plaudern oder anbändeln kann. Aber diese Schwimmbäder wirken sich auch auf die Unterwelt der Stadt aus. Die Erosion dieses Thermalwassers hat den Untergrund der Stadt und seine Umgebung in ein echtes Labyrinth mit über 200 Höhlen verwandelt. Die bekanntesten von ihnen ist…

Die Margareteninsel, die grüne Lunge Budapests mitten in der Donau

Die Margareteninsel, früher als „Kanincheninsel“ bekannt, da sie den Adligen als Jagdgebiet diente, liegt mitten in der Donau, die Buda von Pest trennt, ist 2 Kilometer lang und ihr heutiger Name bezieht sich auf die Prinzessin Margarete, die im 13. Jahrhundert in einem Kloster auf der Insel lebte.  Während der osmanischen Kriege flohen die Mönche und Nonnen und die Behausungen wurden zerstört, aber noch heute sind die Ruinen des Klosters und der Kapelle im oberen Teil der Insel zu sehen. Im Jahr 1908 wurde diese große Grünfläche endlich der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und ist heutzutage ein großer Park, in dem…

Budapest und seine unglaubliche Umgebung

Die Region Budapest und ihre Umgebung ist vielleicht die interessanteste Gegend Ungarns. Neben der Hauptstadt und der Donauschleife  gibt es hier eine Landschaft, die tausende Wunder birgt, und Teil des Weltkulturerbes werden kann, sowie einen interessanten Besuch wert ist. Auf Naturliebhaber, die sich gerne in Wäldern, der Natur und in Flora und Fauna aufhalten, wartet hier das wunderschöne Visegráder Gebirge, durch das schnelle Bäche sprudeln, der Berg Pilis, auf dem sich eine schöne Karstlandschaft mit Dolomiten befindet, das von zahlreichen grünen Wegen durchzogene Buda-Gebirge, der Wildlife Park Budakeszi , das bevorzugte Ausflugsziel Ziel ungarischer Familien, das erst kürzlich instandgesetzte und…

Budapest, eine ideale Stadt für einen Ausflug mit der Familie

Budapest ist nicht nur eine wunderschöne Stadt, sondern gut zu erreichen und zu Fuß praktisch vollständig zu erlaufen. Außer ihren zahlreichen Museen, Gebäuden und Passagen bietet sie viele Orte, die sie zu einer Hauptstadt machen, die einen Besuch mit der Familie, sogar mit den Kleinsten, wert ist! Kinder lieben Parks und in Budapest gibt es mehrere, wie zum Beispiel den Park Városliget, der bekannteste der Stadt und ideal für eine Erholungspause nach einem Morgen mit Stadtbesichtigung. Im Winter kann man dort Schlittschuh laufen, aber das ist nicht die einzige Attraktion für Kinder, denn hier befinden sich ein Zoo, ein Zirkus…