BRA_Salvador de Bahía

Gleich bei eurer Ankunft in Salvador da Bahia werdet ihr feststellen, dass ihr hier auf Menschen der unterschiedlichster Rassen trefft, die sich im Laufe der Jahrhunderte so stark vermischt haben, dass man wirklich nicht mehr weiß, was von den Weißen, Indianern oder Schwarzen stammt. Und hier werdet ihr an den Gesichtern diese kulturelle Rassenmischung erkennen, die gleichzeitig auch etwas Mystisches hat und die Salvador zu einer derart gastfreundlichen Stadt gemacht hat, dass man gleich bei der Ankunft den Eindruck hat, man wäre hier schon das ganze Leben zuhause.

Hier kommt man automatisch mit jedem ins Gespräch: mit dem Mann an der Ecke, der kleine Bildchen mit lebhaften Farben malt, mit der weißgekleideten Einheimischen, die die typische Spezialität Acarajé verkauft, oder mit der alten Frau mit ihrem faltigen Gesicht und zahnlosen Lächeln, die einem ein Glücksarmband anbietet…

Die ganze Region von Bahia ist so, voller freundlicher Menschen und ein tropisches Paradies, in dem man in eine Welt im Rhythmus des Bossa nova eintauchen kann. Von Salvador erstrecken sich in Richtung Norden unzählige Strände und man kommt zu einem kleinen Städtchen namens Praia do Forte, dessen Küste sich die Schildkröten ausgesucht haben, um dort ihre Eier zu vergraben. Dieses Erlebnis ist unvergesslich und zudem kann man dabei gleichzeitig ein erfrischendes Kokoswasser oder eine gute Caipirinha genießen. Es gibt nichts, was es in Salvador nicht gibt. Hier entstand die Capoeira, als die Sklaven einen Tanz simulierten, weil Kämpfe verboten waren, von hier stammt die Samba de Roda, die später den Karneval von Rio de Janeiro so berühmt machen sollte. Der Karneval von Salvador ist ganz anders, er gehört den Menschen auf der Straße, an ihm nehmen alle teil.

Wenn man durch die Straßen von Salvador streift, wird man von dem positiven Flair mitgerissen und man spürt etwas, was man nicht mit Worten beschreiben kann. Das muss man einfach erleben. Und das kann man eben nur an Ort und Stelle: die Reise ist es wirklich wert.

 

Spezialitäten aus Bahia: Auf jeden Fall müsst ihr die Fisch-Moquecas probieren, die mit Palmenöl zubereitet werden, die Acarajés, die Vatapá, das Caruru, die Cocadas oder die Quindins…

 

IBEROSTAR Hotels & Resorts besitzt zwei 5-Sterne-Urlaubsanlagen mit All-inclusive-Service in Salvador da Bahia: das Hotel IBEROSTAR Praia Do Forte und das Hotel IBEROSTAR Bahía.  In beiden Hotels kann der Besucher einen perfekten Urlaub in Brasilien in einer herrlichen, natürlichen Umgebung genießen. Diese luxuriösen Unterkünfte bieten komfortable Zimmer, eine große Vielfalt an Restaurants und Bars, Spa-Anlagen,  Swimmingpools und ein komplettes Unterhaltungs- und Sportprogramm.