Zutaten

 

– 450 g saubere Kalmare

– Paniermehl

– Sonnenblumenöl zum Braten

– Salz

– Zitronenviertel zum Dekorieren

– Alioli-Soße, zum Servieren

 

Zubereitung

 

Die Kalmare in 1 cm breite Ringe schneiden und die Tentakel halbieren. Unter fließendem kaltem Wasser abspülen.

Mit Mehl panieren.

Öl in der Friteuse erhitzen und alle Tintenfischringe der Reihe nach 2 bis 3 Minuten lang fritieren, aber nicht zu sehr, da sonst der Kalmar hart und zäh wird.

Mit einem Schaumlöffel aus der Friteuse entnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Im Ofen bei niedriger Temperatur warmhalten.

Die Tintenfischringe würzen und mit Zitronenvierteln und Alioli-Soße heiß servieren.