ESP_Palma

Nicht umsonst wählte die Tageszeitung The Times die Stadt zum „besten Ort der Welt zum Leben“, denn „sie hat alles“ und „alles ist gut zugänglich“. Hier wird ja so viel geboten. Denn Palma hat nicht nur ein außerordentliches Klima und eine kulturbeladene Altstadt, sondern auch wunderschöne Strände im Stadtgebiet.

Besonders hervorzuheben sind die Barrierefreiheit, die Gastronomiekultur, die Infrastruktur der Stadt und die Tatsache, dass sie „das Eingangstor zu der schönen, erlesenen und zauberhaften Insel Mallorca“ ist. Bei einem Besuch auf Mallorca muss man auf jeden Fall einen Tag in Palma einplanen. Es gibt praktisch keinen Touristen mehr, der sich an den Strand legt und nicht auch die Hauptstadt besucht. Es ist unmöglich, sich nicht von ihrem Charme bezaubern zu lassen, von ihren belebten Terrassen, den Luxusgeschäften, den Restaurants für jeden Geschmack und Geldbeutel, den Innenhöfen der Herrenhäuser in der Altstadt, der Warenbörse, dem Königspalast l’Almudaina und der majestätischen Seu, der Kathedrale von Mallorca, die auf den Parc de la Mar blickt.

Wenn ihr euch für Kultur und Kunst interessiert, gibt es viele Museen zu besuchen. Die meisten Museen befinden sich im Zentrum von Palma. Eines der bekanntesten ist das Museum für zeitgenössische Kunst Es Baluard mit einem herrlichen Panoramablick auf die Bucht von Palma. Ebenfalls zu nennen ist die Stiftung Pilar und Joan Miró in Cala Mayor, in der Geschichte und Werk dieses katalanischen Künstlers gezeigt werden. Auch das „Museum für zeitgenössische spanische Kunst – Stiftung March“ ist sehr interessant. Wenn euch der Modernisme-Stil gefällt, müsst ihr unbedingt das zentral gelegene Gran Hotel besuchen, das erste Hotel, das im großen Stil für den Tourismus auf der Insel eröffnet wurde. Heutzutage ist hier das CaixaForum Palma (mit kostenlosem Eintritt) untergebracht, wo eine interessante permanente Kunstausstellung ebenso wie auch Sonderausstellungen zu sehen sind.

Die Burg Bellver ist ebenfalls ein absolutes Muss, denn es ist eine der wenigen Burgen in Europa mit rundem Grundriss und die Aussicht auf die Bucht von Palma ebenso wie auf den berühmten Gebirgszug Serra de Tramuntana ist von hier fantastisch.

Dies alles und noch viel mehr bietet Palma de Mallorca, der schönste Ort der Welt zum Leben, den man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

 

 

„Die Hotels von IBEROSTAR Hotels & Resorts auf Mallorca bieten dem Besucher die herrlichsten Eindrücke, die man auf der größten Insel der Balearen erleben kann. Die hervorragende Lage der Hotels von IBEROSTAR auf Mallorca, die überall auf der Insel verteilt sind, stellen einen unübertrefflichen Ausgangspunkt dar, um alle Geheimnisse der Insel zu erforschen“