CAR-riviera-maya-con-ninyos

Die Riviera Maya ist eine der Destinationen, die für jedes Alter und für beinahe jede Art von Reisenden geeignet sind. Die vielen verschiedenen Aktivitäten, die dort möglich sind, sowohl in den Resorts als auch in der wunderschönen Natur der Umgebung, sind alle darauf ausgerichtet, dass jeder Reisende, unabhängig von seinen Wünschen, einen unvergesslichen Aufenthalt und herrliche Erlebnisse genießen kann. Dazu gehören natürlich auch die Familien, die die wichtigsten Gäste in den zahlreichen Vergnügungsparks und bei den vielen betreuten Aktivitäten darstellen, bei denen der Spaß für die Kinder ebenso wie die notwendige Sicherheit absoluten Vorrang haben.

Allein schon die Strände, die zu riesigen Spielplätzen werden, wo man problemlos ganz in der Nähe des Ufers die Fische im Meer schwimmen oder lebende Schalentiere im Sand sehen kann, alles kann für die jüngsten Familienmitglieder zu einem Abenteuer werden. Aber daneben kann man sich bei einem Besuch der Maya-Ruinen in die Zeit zurückversetzen, als diese alten Zivilisationen ihre Gebäude errichteten, mitten in einem Urwald und mit vielen Cenoten, in denen ein Bad mehr als nur eine Erfrischung ist.

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, um einen Tag voller Abenteuer zu erleben. Auch ein Streifzug durch Playa del Carmen, die größte Stadt an der Riviera Maya, kann aufregend sein. Das wichtigste Viertel der Stadt bietet viele Läden und Unterhaltungsmöglichkeiten für die Kinder: Trampoline, thematische Restaurants, Kinderspielplätze und Guacamaya-Papageien, Tukane und Leguane, mit denen sich die Kinder fotografieren lassen können.

Eine weitere Option ist ein Besuch in irgendeinem der Themen- und Abenteuerparks. Diese Parks bieten zahllose Aktivitäten für jedes Alter, u. a. kann man in einen Schlauchboot durch die Mangrovenhaine fahren, es gibt Seilrutschen und Kinderspielplätze, man kann mit Delfinen baden und sich Shows mit autochthonen Tieren ansehen. Zur Ruhe aller werden bei all diesen Aktivitäten die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen getroffen.

Was die Kinder allerdings bei einer solchen Reise am meisten beeindruckt, sind die vielen Tiere, die man dabei zu sehen bekommt. Dazu gehören Leguane, Guacamaya-Papageien und Tukane ebenso wie Krebse, Dachse und sogar Taranteln und Schlangen. All diese Tiere sind in der Umgebung der Hotelanlagen und auf jeder Route durch den Dschungel überall leicht zu entdecken.

 

IBEROSTAR Hotels & Resorts besitzt an der  Riviera Maya 7 Hotels, verteilt auf Playa del Carmen und Playa Paraíso, zwei der schönsten Gebiete in dieser Gegend. Den Gästen steht aller Komfort zur Verfügung, den nur Hotels dieser Kategorie bieten können: Spa-Service, Sport, beste Gastronomie und zauberhafte Zimmer.“