Es gibt Dinge im Leben, die einfach zu gut zusammenpassen. Das gilt insbesondere für Golf auf Mallorca. Seit den 1960er-Jahren, als die ersten Golfkurse eingerichtet wurden, ist die Baleareninsel ein beliebtes Refugium für Golfliebhaber aus ganz Europa. Heute gibt es mehr als 20 Golfplätze auf Mallorca. Eine stattliche Anzahl für eine Landfläche, die 100 Mal kleiner ist als die der Bundesrepublik. Ein Grund für die hohe Dichte an Golfplätzen mag an den hervorragenden klimatischen Bedingungen liegen, welche das Anlegen von Golfanlagen begünstigen. Ausreichende Niederschläge bei subtropischem Klima sind beste Voraussetzungen für ein sattes und dichtes Grün. Wir stellen Ihnen hier die Top5 Golfclubs der Insel vor, für beste Chancen auf einen abwechslungsreichen und vielfältigen Golfurlaub auf Mallorca.

Golf de Andratx

Andratx Golfplatz Mallorca

In knapp 25 Kilometern Entfernung von Palma de Mallorca befindet sich die herrlich gepflegte 18-Loch-Golfanlage „Golf de Andratx“. Für Golfbegeisterte steht ein Parcours von mehr als sechs Kilometern Länge in einer traumhaften Landschaft zur Verfügung. Für Damen gilt ein Handicap von -35, für Herren von -28 als Voraussetzung für das Bespielen der Anlage. Ausgestattet mit 21 teils überdachten Abschlagflächen (7 Abschlagboxen), einem ondulierten Putting-Green, drei Übungsbunkern sowie zwei Chip- und Pitchflächen, bietet die Driving Range des ganzjährig geöffneten „Golf de Andratx“ perfekte Voraussetzungen, um sein Handicap in einer herrlichen Umgebung sukzessive zu verbessern. Falls Sie Ihre Ausrüstung optimieren wollen, steht Ihnen ein sehr gut ausgestattet Pro-Shop vor Ort zur Verfügung. Das passende Golfhotel auf Mallorca liegt mit dem IBEROSTAR Suites Hotel Jardin del Sol in unmittelbarer Nähe.

Mit der Fernmitgliedschaft im Gold de Andratx sichern Sie sich für knapp 400 EUR den offiziellen RFEG-Golfausweis, mit welchem Sie weltweit in vielen Golfclubs spielen dürfen. Der Golfclub in Andratx verwaltet darüber hinaus Ihr Handicap oder Sie erhalten 5 Mal im Jahr 50 Prozent Nachlass auf das Greenfee des Golfclubs. Mit der Mitgliedskarte sind Sie außerdem über den spanischen Golfverband RFEG versichert. Das deutschsprachige Team des Golf Club de Andratx hilft bei Rückfragen gerne weiter. Das Greenfee des Golfplatzes liegt je nach Saison für 18 Loch zwischen 65 und 85 EUR.

Golf in Son Antem

Iberostar Golfplatz Son Antem Mallorca

Wollen Sie Ihren Mallorcaurlaub ausgiebig dem Golfspielen widmen? Dann ist Golf in Son Antem sicherlich eine der besten Gelegenheiten für Sie. Mit gleich zwei von sattgrünem Wald gesäumten Golfplätzen lockt Son Antem golfbegeisterte Urlauber auf seine exzellenten Anlagen, den East und den West Course. In weniger als einer halben Stunde mit dem Auto von Palma de Mallorca entfernt, können Sie nach Herzenslust Ihren Abschlag auf einem der fast 200 Abschlagplätze verbessern. Doch das beeindruckende Golfodrom bietet noch mehr für anspruchsvolle Golfurlauber: ein riesiges Puttinggreen, eine große Auswahl an Chip- oder Pitchflächen sowie eine Driving Range. Voraussetzung für die Nutzung des 18-Loch-PAR 72-Golfplatzes ist ein Handicap von -36 bei Damen und von -28 bei Herren. Mit einem Greenfee zwischen 68 und 99 EUR können Golfbegeisterte hier einen der beiden Plätze bespielen. Wer eine Mitgliedschaft im Golfclub Son Antem anstrebt, nimmt am besten telefonisch Kontakt zum Club auf. Die Homepage ist auf Englisch verfügbar.

Wenn Sie sich nach dem Golfspielen erholen wollen, genießen Sie Ihren Golfurlaub auf Wunsch direkt im Iberostar Son Antem, das direkt neben den beiden Golfplätze in Son Antem gelegen ist.

Golf Club Santa Ponça

Santa Ponsa Golfplatz Mallorca

Santa Ponça im Südwesten Mallorcas verzaubert jedes Jahr nicht nur viele Urlauber durch einen herrlichen Sandstrand mit traumhafter Uferpromenade, sondern liegt bei Golfenthusiasten aus aller Welt hoch im Kurs. Der Golf Club Santa Ponça ist nur 22 Kilometer von Palma entfernt und in knapp 25 Minuten mit dem Auto vom Flughafen aus erreichbar. Sie erwartet dort ein 18-Loch-PAR72-Golfkurs mit einer Gesamtlänge von 6.543 Metern, sanft eingebettet in palmengesäumte, dichte Laubwälder. Zwei weitere Plätze stehen ausschließlich Clubmitgliedern zur Verfügung.

Damen und Herren können heute gleichermaßen mit einem offiziellen Handicap von -36 einsteigen. Erwartet wird von allen Nutzern eine angemessene Kleidung. Zum Üben stehen 50 Abschlagplätze zur Verfügung, die dank teilweiser Überdachung auch bei regnerischen Tagen genutzt werden können. Doch bei durchschnittlich mehr als sieben Sonnenstunden pro Tag werden Sie Ihre Übungsstunden im Übungsbunker, auf dem Putting-Green oder den zwei Chip- und Pitchebenen mit hoher Wahrscheinlichkeit unter der Sonne Mallorcas verbringen. Das Greenfee für den Platz beträgt 96 EUR. Eine Fernmitgliedschaft im Golf Santa Ponça I kann viele Vorteile bieten. Falls Sie daran interessiert sind, können Sie sich direkt über das Kontaktformular des Clubs an die Verantwortlichen wenden. Das Greenfee kann bequem telefonisch beim deutschsprachigen Team reserviert werden.

Golfen auf Mallorca und danach in einem Top-Hotel in der Nähe entspannen? Wenn Sie sich für den Golf Club Santa Ponça begeistern, ist das IBEROSTAR Suites Hotel Jardin del Sol empfehlenswert.

Arabella Golf

Golfplatz Son Vida Mallorca

Golfurlaub heißt für Sie, direkt aus dem Flugzeug auszusteigen, um dann sofort mit dem Golfen zu starten? Dann ist der mit alten Bäumen gesäumte Golfplatz in Son Vida die perfekte Anlage für Sie. Denn nur 15 Autominuten vom Flughafen entfernt warten auf Sie eine 18-Loch-Anlage mit einem PAR 71 und einer Gesamtlänge von knapp 5.600 Metern vor einer atemberaubenden Kulisse der mallorquinischen Berge. Durch die Nähe zu Palma bietet sich der Golfclub ebenfalls an, um nach einem gemütlichen Stadtbummel später beim Abschlagen und Putten zu entspannen.

Der Golf Club Son Vida ist übrigens nicht nur ein Golfspot mit einer einmaligen Aussicht auf die Bucht von Palma, sondern einer der ältesten Golfplätze der Sonneninsel. Dort wird schon seit den 1960er-Jahren stilvoll Golf gespielt, nachdem Fürst Renier von Monaco die Anlage eröffnet hatte. Zwei Mal war der legendäre Kurs auch Bestandteil der European Tour, bietet also genügend Herausforderungen für ambitionierte Golfer. Das Greenfee für 18 Loch liegt je nach Saison und Platz zwischen 80 und 138 EUR. Voraussetzung für die Nutzung des Son Vida Golf ist je nach Platz ein Handicap von -54 oder -36. Ein deutschsprachiges Team hilft gerne bei der Vermietung von Schlägern oder Caddies sowie beim Einrichten einer Mitgliedschaft.

Wenn Sie Ihren Golfurlaub mit einer exzellenten Unterkunft in der Nähe des Son Vida Golf krönen wollen, empfiehlt sich das IBEROSTAR Royal Playa de Palma.

Canyamel Golf Club

Canyamel Golfplatz Mallorca

Traumhaft in die mallorquinische Landschaft eingebettet, liegt der Golfkurs Canyamel Golf im Nordosten des Eilands, knapp 70 Kilometer von Palma und vom Flughafen entfernt. Auf dem PAR 73-Gelände können Golffans mit einem Handicap von -36 einsteigen und den kompletten 6.185 Meter langen Kurs in knapp 4,5 Stunden genießen. Mitten in einer herrlichen Naturlandschaft stehen Ihnen zum Üben eine umfangreiche Anlage bereit mit Standards wie Putting-Green oder Flächen zum Chippen und Pitchen. Ein Übungsbunker ist ebenfalls vorhanden. Das Greenfee liegt je nach Saison für 18 Loch zwischen 76 und 98 EUR: Günstigere Preise sind für Junior-Spieler oder als Early-Bird bzw. Twilight-Fees in den Abend- und Morgenstunden möglich. Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, eine Monatsmitgliedschaft im Canyamel Golf Club abzuschließen. Für 700 EUR steht Mitgliedern der Platz dann einen Monat lang zur Verfügung.

Um Ihren Golfurlaub auf Mallorca perfekt abzurunden, bietet sich das IBEROSTAR Hotel Pinos Park an.

Es ließe sich noch viel über Golfclubs auf Mallorca schreiben. Der Vollständigkeit halber sollte auch der Golf Club Son Servera erwähnt werden. Dieser kleine, aber feine Golfclub kann eine günstige Alternative zu den hier vorgestellten Clubs sein. Mit der Mallorca Golfcard für 119 EUR pro Jahr können Sie im Golf Son Servera und auf 14 anderen Golfplätzen einen Greenfee für zwei bekommen, u.a. auch für Golf Son Vida, Son Antem und Canyamel.

Mehr Informationen zur Mallorca Golfcard finden Sie hier: http://www.mallorca-golfcard.de

Golfen in Spanien heißt Golfen auf Mallorca. Wir haben Ihnen heute fünf handfeste Argumente dafür geliefert, dass Golfreisen nach Spanien nur über Mallorca führen, dem Paradies für golfbegeisterte Urlauber aus Deutschland und der ganzen Welt.

P.S.: Wie wäre es, die Insel nicht nur auf dem Landweg, sondern auch über das Wasser zu erkunden? Hier haben wir Tipps zum Bootscharter auf Mallorca für Sie zusammengestellt.

Sie suchen noch nach einem Golfhotel auf Mallorca?

IBEROSTAR bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, um Ihren Golfurlaub auf Mallorca perfekt mit einer angemessenen Unterkunft zu ergänzen. Denn nicht nur die Top5-Golfclubs auf Mallorca liegen in unmittelbarer Nähe eine IBEROSTAR-Hotels, sondern auch viele weitere der knapp 20 Golfanlagen. Wählen Sie Ihr IBEROSTAR Hotel auf Mallorca.