CAR_De fiesta por las playas de Jamaica

Jamaika ist nicht nur ein Paradies mit herrlichen Stränden, glasklarem Wasser und eindrucksvollen Landschaften, sondern auch die Königin der Feste in der Karibik.

Nur wenige Länder werden so mit ihrer Musik identifiziert wie Jamaika. Und ihre Musik ist nicht nur der Reggae, sondern es gibt auch viel Raggamuffin, Calypso, Dancehall, Soul, Hiphop, Jazz, Gospel, Ska und Rock.

Die Insel besitzt zahlreiche Einrichtungen an den Stränden, die den Freunden des Vergnügens und der Musik gewidmet sind. Die besten Orte des Landes zum Feiern sind das Hip Strip von Montego Bay, das nicht am Strand ist, und der ganze Negril-Strand, wo sich das Vergnügen bis zum Frühstück hinzieht.

Jeden Tag werden an den Stränden von Jamaika Hunderte von Festen veranstaltet, mit Lagerfeuern im Sand, Live-Konzerten, riesigen Lautsprechern und thematischen Events. Hier möchten wir euch nur einige der empfehlenswertesten vorschlagen.

In Montego Bay (Mobay) gibt es mehrere Bars, die einen Besuch wert sind, aber Pier 1 ist das Lokal, das sowohl tagsüber als auch in der Nacht äußerst beliebt ist, wenn es sich zum Zentrum des Nachtlebens verwandelt. Eines der Lieblingslokale der Jamaikaner ist das Jimmy Buffett‘s Margaritaville, das ihr euch ebenfalls ansehen solltet.

In Negril ist der Strand Seven Mile zum beliebtesten Ort zum Feiern geworden. Tagsüber ist es an den herrlich weißen Sandstränden ziemlich ruhig, aber wenn es Abend wird, füllen sie sich mit Leuten in Feierlaune, die zu den Festen in den Bars, Restaurants und Diskotheken in der Gegend kommen.

Rick’s Café ist das bekannteste Lokal in Negril, wo 365 Tage im Jahr eine Reggae-Band live spielt. Es ist herrlich gelegen und bietet einen spektakulären Blick auf die Klippen. Außerdem kann man hier traumhafte Sonnenuntergänge bewundern.

Hedonism II mit seinen berühmten Strandpartys, die fast jeden Tag der Woche stattfinden, macht die Gegend absolut ungeeignet für alle, die Ruhe suchen.

Das ganze Jahr über werden zahlreiche Festivals und Konzerte am Strand veranstaltet. Im Frühjahr dürft ihr das Spring Break Fest in Montego Bay und Negril nicht versäumen. Im Sommer findet eine Woche lang das Reggae Sumfest, das berühmteste Reggae-Festival der Welt, in Montego Bay statt und in Negril wird jedes Jahr das „Black Beach Week“ ausgerichtet.

Es ist beinahe unmöglich, euch nicht vom Rhythmus und der fröhlichen Musik anstecken zu lassen. Deshalb solltet ihr gleich einen Schluck Rum trinken und euch darauf einstellen, bis in die frühen Morgenstunden das beste Nachtleben der Insel am Strand mitzuerleben.

 

„IBEROSTAR Hotels & Resorts verfügt über drei 5-Sterne-Urlaubsanlagen in Montego Bay: das Hotel IBEROSTAR Rose Hall Beach, das IBEROSTAR Grand Hotel Rose Hall (nur für Erwachsene) und das Hotel IBEROSTAR Rose Hall Suites. In diesen luxuriösen Unterkünften finden die Gäste ein köstliches Gastronomieangebot, ein komplettes Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie und Zimmer, die mit viel Liebe zum Detail ausgestattet sind, damit ihr euren Urlaub auf Jamaika optimal genießen könnt.“