Unzählige Menschen träumen davon, in das facettenreiche Abenteuer „Safari“ einzutauchen. Ungezähmte Naturgewalten treffen beim Genuss dieser unvergesslichen Aktivität auf eine einzigartige Fauna, die zum Staunen einlädt. Eine Safari stellt so für kleine und große Entdecker ein bestechend schönes Erlebnis dar, das in einmaliger Erinnerung bleibt und ganz nebenbei wissenswerte und spannende Informationen zu unserem Planeten und dessen Bewohnern vermittelt. Wenn auch Sie sich auf die Spurensuche nach wilden Tieren begeben möchten, sollte ein kurzweiliger Ausflug in den überaus beliebten mallorquinischen Safari Park „Safari-Zoo“ bei Ihrer Urlaubsplanung auf keinen Fall fehlen.

Diese animalischen Bewohner können Sie im Zoo bestaunen

Wir danken dem Safari Zoo Mallorca für dieses Video via Youtube

Neben freilaufenden Tieren wie riesigen Giraffen, behäbigen Nashörnern, flinken Gazellen oder anmutigen Zebras beherbergt der Safari Zoo freundliche Gnus und andere exotische Tiere, die Sie inmitten eines natürlichen Lebensraumes an ihrem individuellen Verhalten teilhaben lassen. Gefährlichere Tiere wie bissige Krokodile, majestätische Großkatzen, meterlange Riesenschlangen, agile Kängurus oder faszinierende Leguane können Sie und Ihre Liebsten aus sicherer Entfernung in eingezäunten Gehegen beobachten. Die frechen Affen, die sich teilweise ebenfalls frei durch das Parkgelände bewegen, sind überaus zutraulich und wagen sich gerne bis an Ihr Safarifahrzeug. Die Gesamtlänge der Strecke beläuft sich auf ungefähr drei Kilometer, die Sie wahlweise im eigenen Pkw oder im zoointernen Safari-Zug zurücklegen können. Genießen Sie einen außergewöhnlichen Blick auf eine wilde und einzigartige Tierwelt, die seit unzähligen Jahren alle Teile unserer Erde bevölkert.

Facettenreiche Aktivitäten zeichnen jedes Urlaubshighlight aus

Zebra Fütterung Safari Mallorca

Wir danken Nobbsy für dieses Foto der Safari Park via Tripadvisor

Im Park haben Sie die Möglichkeit, Ihre Sprösslinge spielerisch in ein fast globales Tierreich einzuführen. Selbst die Kleinsten erfahren so, dass andere Lebewesen geschützt und mit dem nötigen Respekt betrachtet werden müssen. Besonders die cleveren Affen stellen ein sehr gutes Beispiel dafür dar, die Beziehung von Mensch und Tier kindgerecht und nachvollziehbar zu veranschaulichen. Neben der spannenden Option, den Park während einer abenteuerlichen Safari zu erkunden, können Sie selbstverständlich auch zu Fuß durch die naturbelassenen Grünanlagen schlendern. Kleine Gäste dürfen auf diversen parkinternen Spielplätzen herumtollen und neue Freunde kennenlernen. Stärken Sie sich im Anschluss an einen ereignisreichen Tag mit erfrischenden Getränken und leckeren Speisen, die vor Ort zubereitet werden. Wenn Sie möchten, verzehren Sie Ihre selbst mitgebrachte Verpflegung inmitten einer entspannenden und prächtigen Naturkulisse.

Anfahrt nach Sa Coma & Eintrittspreise

Safari Zoo - Mallorca  Eintrittspreise

 

 

Sie finden diesen Zoo in Carretera Porto Cristo a Son Servera/Cala Millor, MA-4023. Die Eintrittspreise variieren von 12 € für Kinder, die jünger als 12 Jahre alt sind, bis 19 €, die Sie als Erwachsene zahlen. Auf der Website des Parks, die unter www.safari-zoo.com  eingesehen werden kann, genießen Sie einen exklusiven Einblick in das Leben im Zoo. Telefonisch erreichen Sie die parkinterne Kartenverkaufsstelle unter (+34) 971 81 09 09, bei der Sie zusätzliche Informationen für Ihren unvergesslichen Aufenthalt im Zoo anfordern können. Hunde sind leider nicht erlaubt. Der Safari Park verfügt allerdings über eine limitierte Anzahl Zwinger wo kleine Hunde auf Ihre Herrchen warten dürfen.Tolle Pläne mit Kind und Hund auf Mallorca finden Sie hier.

Streichelzoo für die Kleinen

Streichelzoo Mallorca

In dem Tierpark “Natura Parc Santa Eugènia” tauchen Sie in die lokale Tierwelt von Mallorca ein.  In diesem hübsch angelegten, kleinen Tier- und Pflanzenpark findet man so ziemlich alles, was auf Mallorca kreucht und fleucht: Wasserfrösche, Esel, Marabu, Pelikan, etc. D Nicht nur Kinder lieben die mallorquinischen Tiergärten: der Natura Park auf Mallorca ist für die prächtigen Großkatzen bekannt, die ihm einen königlichen Ruf verleihen. Auch in diesem naturbelassenen Tiergarten erleben Besucher eine wundervolle Flora und Fauna, die zum Staunen einladen.

Kleinere Kinder freuen sich zudem stets auf einen ausgedehnten Besuch im Streichelzoo Toca Toca (tocar: berühren), in dem sie ihren animalischen Gefährten ganz nahe kommen können. Ein Highlight für die etwas älteren Kinder ist das Schmetterlingshaus, in dem sich die verschiedenen Entwicklungsstadien studieren lassen.

Er befindet sich in Santa Eugenia, nordöstlich der Hauptstadt Palma. Nehmen Sie von Palma aus die Abfahrt Richtung Sineu | Kilometer 15,4 der Straße Palma-Sineu  (ausgeschildert) | http://www.naturaparc.net/  Die Öffnungszeiten sind von Mo-Fr 10-18/19, Sa/So 10-20 Uhr. Erwachsene zahlen 7€, Kinder 4,50 €.

Darüberhinaus, das Marineland stellt eine dieser ausgewählten Anlagen dar, die vor allem für Freunde von Meeresbewohnern unvergleichliche Momente bereithält. Neben Delfinen, Seelöwen, Pinguinen und Schildkröten faszinieren unzählige Fischarten in einer farbenprächtigen Unterwasserwelt, die den Park auszeichnet.

Kritik oder Lob – dieses Freizeitvergnügen erhitzt die Gemüter

Affe im Safaripark Porto Cristo

Wir danken Traveler _32229850  für dieses Foto der Safari Park via Tripadvisor

Unbestritten ist, dass ein Besuch in einem der diversen mallorquinischen Safari-Parks ein einmaliges Erlebnis für alle Altersklassen darstellt. Jedoch werden hin und wieder Stimmen laut, die vorrangig online die teuren Eintrittspreise und die vereinzelt in die Jahre gekommenen Installationen bemängeln. Sicherlich könnten die Zoos ihre Eintrittspreise senken, doch Gäste müssen dabei stets bedenken, dass darunter vor allem das Personal, die Pflege und nicht zuletzt auch die tierischen Bewohner der Anlagen leiden müssten. Weniger Einnahmen bedeuten schließlich auch, dass das fehlende Budget an einer anderen Stelle eingespart wird. Erfreulicherweise zeigt sich der Großteil der Menschen begeistert von den einzigartigen Naturparks der Insel, die ganzjährig von unzähligen Familien, Paaren und Schulklassen besucht werden. Ein Aufenthalt in der blühend grünen Umgebung der Zoos wirkt wundervoll entspannend und entfaltet eine unvergleichlich beruhigende Wirkung. Gleichzeitig lässt man sich gerne vom Anblick majestätischer Tiere in ein unbekanntes und überaus spannendes Universum entführen. Wenn Sie mit Ihren Sprösslingen ein einmaliges und mit Sicherheit unvergessliches Abenteuer genießen möchten, sollten Sie einen prüfenden Blick auf das breit gefächerte Angebot dieser einladenden Attraktionen werfen. Ein die Sinne berauschender Urlaub unter der freundlichen spanischen Sonne hält so unzählige inspirierende Reisemomente für Sie bereit, die gerne in zeitlos schöner Erinnerung behalten werden. Denken Sie zudem stets daran, ausreichend Sonnenschutz, erfrischende Getränke und eine wasserdichte Kamera für das kurzweilige Erlebnis „Urlaub und Safari auf Mallorca“ einzuplanen.

Lust auf einen Besuch im Safari Zoo von Mallorca? Sollten Sie noch eine nahe gelegene Unterkunft suchen dann empfehlen wir Ihnen das 5km entfernte IBEROSTAR Cala Millor, welches übrigens direct am Strand liegt.