Bereite dein entspannendes Schaumbad vor…

Nach einem harten Arbeitstag nach Hause kommen. Oder auch einen ruhigen Sonntag nutzen, um Körper und Seele baumeln zu lassen. Eigentlich ist jeder Moment perfekt, um die guten Eigenschaften des Wassers zu genießen und in einem Schaumbad zu versinken. Wir würden uns freuen, wenn du einige angenehme Momente im Spa eines unserer Hotels verbringen könntest … aber wenn das nicht möglich ist, sei nicht traurig, hier findest du ein paar Tipps für das perfekte entspannende Bad zu Hause.

 

Zuerst einmal muss die Wassertemperatur um 30º betragen. So ist es warm genug, um die Muskeln zu entspannen und angestaute Spannungen zu lockern.

 

Beim Baden öffnen die Wärme des Wassers und der Wasserdampf deine Poren und die Haut wird empfänglicher für die Eigenschaften der Öle. Deshalb kannst du je nach deinen Bedürfnissen die Öle auswählen. Für ein entspannendes Bad schlagen wir dir Lavendel-, Kiefern- oder Rosmarinöl vor (das außerdem heilende Eigenschaften besitzt). Um Schmerzen zu lindern, ist Minzöl mit seiner anregenden, erfrischenden und schmerzstillenden Wirkung einfach ideal. Auch Eukalyptusöl ist sehr anregend und außerdem balsamisch.

 

Zum Abschluss etwas entspannende Musik und ein paar Kerzen, die der Umgebung Wärme verleihen … so tauchst du ab in das reinste Vergnügen!