ESP_Escápate-un-día-a-la-isla-de-Cabrera

Wenn ihr auf der herrlichen Insel Mallorca im Urlaub seid, empfehlen wir euch einen Ausflug, den ihr unbedingt machen solltet: eine Fahrt zur Insel Cabrera. Dieser großartige Archipel Cabrera gehört zu den Balearischen Inseln und bildet mit seinen Inseln, die gemeinsam einen der herrlichsten unberührten Naturparks der Welt darstellen, zu den besterhaltenen Naturgebieten an den spanischen Küsten und einem der schönsten im ganzen Mittelmeer.

Cabrera besteht aus 19 kleineren und größeren Inselchen. Die flächenmäßig größte ist Cabrera, gefolgt von der Illa dels Conills. Die anderen größeren Inselchen sind Ses Rates, els Estels, l’Imperial, les Bledes, es Fonoll, na Rodona, l’Esponja, na Plana, na Pobra, s’Illot Pla, s’Illot und na Foradada.

Für einen Besuch des Naturparks Cabrera ist für Tagesausflüge keine spezielle Genehmigung erforderlich, wenn man eines der Schiffe benutzt, die von den Häfen von Colònia de Sant Jordi und Porto Petro ablegen. Und ein Tag reicht aus, um die Insel zu besuchen und ein Bad in dem unglaublich transparenten Wasser zu nehmen. Es kann natürlich vorkommen, dass ihr gar nicht wieder von hier fort möchtet und euch ein Tag zu kurz ist!

Wer den Park mit seinem eigenen Schiff besuchen möchte, muss eine von der Parkverwaltung ausgestellte Genehmigung haben.

Begeisterte Taucher und Schnorchel werden ihre höchsten Erwartungen erfüllt sehen, wenn sie das Meer in diesem Naturpark erkunden. Auf dem Meeresgrund sind weite Flächen mit Neptungraswiesen bewachsen, aber es gibt auch felsigen Boden. Man kann viele verschiedene Fisch- und Pflanzenarten finden und sogar einige Delfin- und Meeresschildkröten-Spezies. Selbstverständlich ist das Fischen strengstens verboten. Neben den zahlreichen Fischen haben auch die verschiedensten Wasservögel hier ihr Habitat, d. h., auf Cabrera kann man diese Vögel und ihr Migrationsverhalten hervorragend beobachten und untersuchen.

 

Tipp: Vergesst nicht, die berühmte Cova Blava (blaue Höhle) zu besuchen, die inzwischen zu einem mythischen Ziel geworden ist. Dorthin gelangt man nur vom Meer aus und im Inneren überrascht die einzigartige Beleuchtung, die eine magische, türkisblaue Farbe im Wasser im Höhleninneren hervorzaubert, sodass man den Eindruck hat, es wäre vom Meeresgrund aus beleuchtet. Ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis.

 

Die Hotels von IBEROSTAR Hotels & Resorts auf Mallorca bieten dem Besucher die unwiderstehlichsten Eindrücke, die man auf der größten Insel der Balearen erleben kann. Die hervorragende Lage der IBEROSTAR-Hotels auf Mallorca, die überall auf der Insel verteilt sind, stellen eine unübertreffliche Möglichkeit dar, alle Geheimnisse der Insel zu erforschen.“