iStock_000003808222Small

Manchmal muss unser Körper Adrenalin freisetzen, damit wir uns gut fühlen. Warum sollten wir also nicht einen Tag voller Abenteuer organisieren, um Spaß zu haben und zu sehen, was wir alles erreichen können?

 

Die freie Natur und Risikosportarten gehören zusammen, wenn du deinen Tag etwas anders und unvergesslich gestalten möchtest, aber wie immer gibt es dabei verschiedene Level von Abenteurern, verschiedene Risikoaktivitäten und vor allem unterschiedliche Vorlieben für Unterhaltung.

 

Wir schlagen euch einige der vielen Aktivitäten vor, die man an einem Abenteuertag durchführen kann, wobei alles davon abhängt, wo ihr wohnt oder in welcher Umgebung ihr Sport treiben möchtet. Es gibt alles, vom Meer über Flüsse oder Sumpflandschaften bis hin zu Bergen, Klippen, Wanderwegen oder organisierten Rundgängen.

 

Rafting, Kanufahren, Canyoning oder das neue Deep Water Soloing (Felswände über dem Wasser hinaufklettern) sind einige der Aktivitäten, die wir an den Flüssen oder Seen ausüben können, an denen sie erlaubt sind.

 

Für die Waghalsigsten gibt es Fallschirmspringen, Bungeespringen, Paragliding oder Segelfliegen.  Viele Organisationen bereiten dich darauf vor oder nehmen mit dir an diesen Aktivitäten teil, damit der Adrenalinausstoß und das bis an die Grenzen Gehen nicht an Sicherheit einbüßen.

 

Es gibt auch zahlreiche Aktivitäten für diejenigen, denen eher das mäßige Risiko zusagt, wie Paintball, wobei mehrere Teams sich mit Pistolen und Farbpatronen bekämpfen, Wanderausflüge, Ausflüge mit dem Rad oder Quad oder angenehme Ballonrundfahrten.

 

Für diejenigen, die keine Unterschiede machen möchten, gibt es bereits viele Abenteuersportrunden, bei denen du klettern, über Hürden springen, Bogenschießen … üben kannst, und bei denen es verschiedene Schwierigkeitsstufen gibt, angefangen bei den Zurückhaltendsten, und bis hin zu den höchsten Schwierigkeitsgraden für die Mutigsten.

 

Weißt du schon, was du gern ausprobieren würdest? Es gibt unzählige Sportarten, die du jetzt im Herbst ausüben kannst. Triff dich also mit einer Gruppe von Freunden oder mit deiner Familie und packt eure Rucksäcke, und schon beginnt das Abenteuer mit eurem Lieblings-Risikosport!