Einer der besten Kakaos der Welt wird in der Dominikanischen Republik angebaut. Wer kann schon Kakao in seinen vielfältigen Erscheinungsformen widerstehen? Eine exquisite Praline, eine Tafel Schokolade, eine leckere heiße Schokolade, die im kalten Winter so gut tut, das Kakaopulver, das unseren Kindern die Milch versüßt… mmm!!

Der Anbau ist hochwertig und stellt besondere Anforderungen. Die Kakaoplantagen haben genau die erforderlichen Boden- und Klimavoraussetzungen für seinen Anbau, wobei die wichtigste Plantage sich in San Francisco de Macorís befindet.

40.000 dominikanische Haushalte sind direkt und mehr als 350.000 Personen indirekt von seinem Anbau und der Vermarktung abhängig. Der Kakao schafft Arbeitsplätze auf dem Land und verringert die Abwanderung vom Land in die Stadt.

Der Kakao aus organischem Anbau kommt aus vollständig agroökologischen Gebieten, in denen weder Unkrautvernichtungsmittel noch chemische Dünger verwendet werden. Er ist gesünder und wird mit dem gleichen Gärungsprozess der Kakaobohne behandelt. Zusätzlich werden auch halbfertige Produkte wie Likör aus organischem Kakao, Kakaobutter, Kakaopulver und Schokolade gewonnen.

Ein Großteil dieses Kakaos wird nach Europa und in die USA exportiert. Viele Schokoladensorten, die Sie normalerweise essen, werden aus diesem ausgezeichneten dominikanischen Kakao hergestellt.

Eine der „süßesten“ Erfahrungen, die Sie in der Dominikanischen Republik machen können, ist die „Kakao-Route“. Hierbei handelt es sich um Ausflüge zur Hacienda Camino Ramonal und zur Hacienda La Esmeralda García Jiménez, wo Sie in Kakaowäldern spazierengehen, einen Baum pflanzen, ein typisches Mittagessen und Schokoladengetränke genießen und Informationsmaterial und sogar ein Zertifikat über die Baumpflanzung erhalten können!

 

Die Hotels in der Dominikanischen Republik , die IBEROSTAR Hotels & Resorts besitzt, bringen Ihnen den schönsten Orten der Insel näher durch die 6 Luxusanlagen in Bayahibe, Playa Bávaro und Puerto Plata. Ihre ausgezeichnete Lage ermöglicht es Ihnen, die Insel zu erkunden und alle ihre Geheimnisse, wie die Kakao-Route, zu entdecken!”