ESP_El primer destino de golf en Europa

Zahlreiche Studien zeigen, dass Spanien seit Jahren führend in der europäischen Golftourismusindustrie ist, was von den Tausenden von Golfspielern bewiesen wird, die nach wie vor dieses Land bevorzugen. Zu den wichtigsten Faktoren, die die spanischen Regionen vor ihren Konkurrenten positionieren, gehören das Niveau und die Vielfalt ihrer Golfplätze, die ausgezeichnete Qualität ihrer Unterkünfte und das ganzjährig anhaltende gute Wetter.

Der Golftourismus steigt ständig an und als Konsequenz nutzen die Freunde dieses Sports auch die Möglichkeit, andere Provinzen oder Orte zu besuchen, ja sie erwerben schließlich auch Immobilien in Gegenden, die sich besonders auf die Schaffung neuer Golfplätze konzentrieren, wie Marbella, Cádiz, die Kanarischen Inseln usw.

Andalusien ist von erstklassigen Golfplätzen übersät, wobei sich allerdings wohl die meisten und besten in der Provinz Málaga befinden. Golftouristen aus aller Welt kommen Jahr für Jahr nach Málaga, selbst mitten im Winter, und genießen neben ihrem Lieblingssport das milde Klima, die Nächte mit Feiern und Flamenco, den typischen frittierten Fisch pescaíto frito und die Lebensfreude der Bewohner. In Málaga findet ihr über 50 Golfplätze, ihr habt also eine große Auswahl! Einige der besten neben vielen anderen sind Valderrama Golf Club, Club de Golf Añoreta, Santa María Golf Club, Alcaidesa Links Golf Course, Golf Baviera, Estepona Golf  Club oder Cabopino Golf Club!

Auf Teneriffa findet ihr neben dem ganzjährigen Frühlingswetter, den unglaublichen Landschaften und Ausflugsmöglichkeiten sowie dem Kontakt mit der Natur und dem Meer auch zahlreiche Golfplätze, die selbst für anspruchsvollste Spieler ein Traum sind! Auf Teneriffa gibt es 7 Golfplätze der obersten Kategorie, nämlich Golf Costa Adeje, Golf Las Américas, Golf Del Sur, Amarilla Golf, Golf Los Palos, Buena Vista und Golf El Peñón. Ihr habt die Wahl und ich warne euch, es ist schwer, sich zu entscheiden, welcher Platz am besten euren Anforderungen entspricht! Um euren Swing zu vervollständigen, könnt ihr außerdem auf allen Plätzen hervorragend qualifizierte Privatlehrer mit langjähriger Erfahrung engagieren, damit ihr euch bei der Heimreise zu wahren Champions entwickelt habt!

Habt ihr schon entschieden, wo ihr euren Lieblingssport praktizieren möchtet?

 

Iberostar Hotels&Resorts verfügt über zwei 4-Sterne-Resorts in Málaga und sieben 4- und 5-Sterne-Resorts auf der Insel Teneriffa. Sie alle befinden sich weniger als fünf Minuten entfernt ganz in der Nähe von Golfplätzen.“