BRA_El hermoso Palacio de la Ópera de Manaos

Die brasilianische Stadt Manaos, mitten im Herzen des Amazonas, hat eine Geschichte von fast vier Jahrhunderten. Ihre größte Bedeutung hatte sie während der Zeit des sog. Kautschuk-Fiebers, dem diese Stadt ihre schnelle Entwicklung verdankte. Heute ist sie ein wichtiges Fremdenverkehrszentrum in Brasilien.

Ihre ausgezeichnete und strategische Lage am Zusammenfluss der Flüsse Negro und Amazonas spielte eine wesentliche Rolle in der Entwicklung dieses kleinen portugiesischen Forts, das sich schnell zum sog. „Paris in den Tropen“ verwandelte. Aber erst im 19. Jahrhundert erreichte die Stadt Manaos ihre höchste Blütezeit, sowohl im guten als auch im schlechten Sinn.

Unter den modernen Gebäuden, die einer Metropole unserer Zeit entsprechen, verbergen sich noch wahrhaftige Schmuckstücke der Architektur im Kolonialstil: die einen sind hervorragend renoviert, die andern befinden sich in einem derartig dekadenten Zustand, dass man den Eindruck hat, sie würden jeden Augenblick zusammenstürzen. Aber alle haben dasselbe Flair.

Ein Beispiel hiervon ist das Amazonas-Theater, auch bekannt als der Opernpalast, das während der Glanzzeit der Kautschukindustrie errichtet und am Silvestertag von 1896 eingeweiht wurde. Es handelt sich um ein eindrucksvolles Gebäude, ein Werk des italienischen Architekten Celestial Sacardim. Für den Bau wurden nur die besten und luxuriösesten Materialien verwendet: französische Möbel, Carrara-Marmor, Murano-Glas, Ziegel aus dem Elsass u.v.m. Die Kuppel ist mit 36.000 mehrfarbigen Keramikfliesen verkleidet.

 

Anmerkung für Filmfans: Dieses Theater ist in dem Film „Fitzcarraldo“ des deutschen Regisseurs Werner Herzog zu sehen.

IBEROSTAR Hotels & Resorts besitzt ein 5-Sterne-Hotelschiff mit dem Verpflegungsmodus All-inclusive in Manaus, das Hotel Iberostar Grand Amazon, das an verschiedenen Stellen des amazonischen Regenwalds anlegt, um Ausflüge mit kleinen Booten zu machen, bei denen die Passagiere die dichte, unberührte Vegetation erforschen können! Dieses Hotelschiff verfügt über absolut komplett ausgestattete Kabinen.“