CAR_Las brillantes aguas de la Laguna Luminosa

In Montego Bay, Jamaika, gibt es ein ganz seltsames Phänomen. Gleich neben dem Fluss Martha Brae befindet sich die Leuchtende Lagune oder wie sie dort genannt wird, „Glistening Waters“. In dem Wasser dieser Lagune leben bioluminiszente Mikroorganismen, die ein Fluoreszenzlicht ausstrahlen, sobald das Wasser bewegt wird. Die konstante Bewegung des Wassers sorgt dafür, dass diese Mikroorganismen sich bewegen und mit eindrucksvoller, neongrüner Farbe leuchten. Die Phosphoreszenz ist so stark, dass die Fische, die in der Lagune schwimmen, mit beweglichen Sternen verglichen wurden.

Am besten kann man dieses Naturphänomen in der Nacht beobachten, wenn das Wasser dunkler ist. Bei der kleinsten Bewegung des Wassers erscheinen darum herum viele kleine Pünktchen mit fluoreszierendem Licht. Die Bewegung von Schiffen und sogar von Schwimmern lässt ein fantastisches Licht entstehen, was in der Nacht ein wirklich magischer Anblick ist. Schwimmer und Touristen in ihren Booten können zusehen, wie das Wasser um sie herum leuchtet und seine Farbe verändert. Dasselbe geschieht auch, wenn man die Hand sanft im Wasser hin und her bewegt: Man hat den Eindruck, man könne mit fluoreszierender Tinte auf der Wasseroberfläche schreiben.

Den Touristen werden nächtliche Schiffsausflüge angeboten, um dieses Phänomen in der Nacht bewundern zu können. Während der Fahrt hält das Schiff an, damit die Passagiere in den weniger tiefen Teilen der Lagune schwimmen können. Dabei leuchtet das Wasser um sie herum und sie können zudem das tropische Flair inmitten der Mangrovenhaine genießen.

 

 

„IBEROSTAR Hotels & Resorts besitzt drei 5-Sterne-Urlaubsanlagen in Montego Bay: das Hotel  IBEROSTAR Rose Hall Beach, das IBEROSTAR Grand Hotel Rose Hall (nur für Erwachsene) und das Hotel IBEROSTAR Rose Hall Suites. In diesen luxuriösen Unterkünften finden die Gäste ein köstliches Gastronomieangebot, ein komplettes Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie und Zimmer, die mit viel Liebe zum Detail ausgestattet sind, damit sie ihren Urlaub auf Jamaika optimal genießen können.“