BRA_Pasa tu mejor Fin de Año en Brasil

Das neue Jahr ist in Brasilien eng mit dem Meer verbunden. Während wir in der nördlichen Hemisphäre Silvester warm angezogen und bei Kälte feiern, wählt man in Brasilien die Strände als typische Veranstaltungsorte für dieses große Fest. Jede Stadt, jede Region hat ihre ganz eigene Art, zu feiern, aber besonders bekannt ist die Silvesterparty Réveillon in Rio de Janeiro und Salvador da Bahia.

Diese spektakulären Feuerwerke am Strand von Copacabana in Rio de Janeiro sind weltbekannt. Dabei ist der Himmel 15 Minuten lang ununterbrochen beleuchtet und außerdem gibt es Musikshows im Sand. Absolut beeindruckend ist auch das mystische Iemanjá-Fest , bei dem der weiblichen Hauptfigur der Orishas, Iemenjá (oder Janaina), die auch als Meeresgöttin und Meerjungfrau angesehen wird, Blumen und andere Opfergaben dargebracht werden.

Der breite Sandstreifen des Strandes von Copacabana ist überfüllt mit einer kompakten Menschenmenge, Musikgruppen und Candomblé-Ritualen. Das Meer ist weit und breit von Lichtern übersäht, die zum einen von Booten, Yachten und Schiffen aller Art und zum anderen von den großen Leuchtstrahlern stammen, die an strategischen Stellen aufgestellt werden. Menschen aller Altersgruppen, Gesellschaftsschichten, Religionen und Kulturen kommen an den Strand, der vom Glanz und der Schönheit des Feuerwerks erfüllt ist. Dieses Feuerwerk explodiert in vielen Farben und Formen und verbreitet dabei Optimismus und die Hoffnung auf bessere Tage.

In Salvador da Bahia füllen sich am 31. Dezember ab 18 Uhr die Straßen des Stadtzentrums mit Ständen, an denen Essen und Trinken verkauft werden, damit sich das Publikum auf das Fest einstimmen kann. Menschen aus aller Welt versammeln sich in den Straßen von Pelourinho und genießen das vergnügte Ambiente, während sie darauf warten, dass es Abend wird. Bei Sonnenuntergang beginnen dann die traditionellen Festlichkeiten, alle kommen weiß gekleidet an den Strand, um den Beginn des neuen Jahres zu feiern. Viele gehen ins Meer, um sich von ihren Sünden zu befreien und den Orishas zu huldigen, sie tanzen auf dem Sanz zu Livemusik: tropische Rhythmen, Samba und Salsa sollen dafür sorgen, dass in dieser magischen Nacht die Füße nicht einen Moment still bleiben. Die Fischerboote sind über die ganze Bucht verteilt und schießen Feuerwerkskörper in die Luft, die den Himmel ununterbrochen beleuchten.

Diese herrliche Atmosphäre umhüllt euch, diese ganze Lebensfreude ist ansteckend und ihr werdet die beste Réveillon-Nacht eures Lebens nie vergessen.

 

Besonderheit: In Salvador findet auch das Silvesterrennen statt, eine der Traditionen am letzten Tag des Jahres, bei dem über 10.000 Teilnehmer eine 15 km lange Strecke zurücklegen.

 

„Von den Hotels von IBEROSTAR Hotels & Resorts in Brasilien aus könnt ihr während eures Urlaubs in Brasilien unvergleichliche Abenteuer erleben. Diese Hotels bieten größten Komfort und absolut komplette Serviceleistungen, damit ihr den Aufenthalt mit der ganzen Familie optimal genießen könnt.“