BRA_LASAldeLATierra

Das Salz der Erde (The Salt of the earth) des Regisseurs Wim Wenders ist ein Dokumentarfilm über das Leben und Werk des brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado (Aimorés, Minas Gerais, 1944). In den 70er Jahren schloss der Wirtschaftswissenschaftler Sebastião Salgado gerade seine Doktorarbeit in Paris ab und arbeitete für die Internationale Kaffeeorganisation in mehreren gemeinsamen Projekten mit der Weltbank. Dann jedoch traf er eine radikale Entscheidung für sein Leben: Er warf alles hin und widmete sich der Fotografie. Damit begann die Legende des großen Meisters der Sozialfotografie.

Im Laufe seiner Karriere hat er das Beste und das Schlechteste auf der Erde fotografiert, und auch das Beste und das Schlechteste der Menschheit. Er hat über Kriege berichtet und die Folgen der Hungersnöte beobachtet; er hat Landschaften entdeckt, die nur wenige Menschen (zumindest wenige aus der westlichen Welt) jemals sehen werden, und er hat Stämme besucht, die kaum mit der Außenwelt in Verbindung stehen.

Es war bereits in diesem Jahrhundert, als sich Salgado dann in Ruanda an einem Tiefpunkt fühlte und beschloss,  auf Abstand zu gehen und die Natur im Ganzen zu betrachten. Er engagierte sich für das Umweltprojekt „Instituto Terra“, in dessen Rahmen er mit zweieinhalb Millionen Bäumen einen Teil des auf seiner familieneigenen Hacienda verlorengegangenen atlantischen Regenwalds wieder aufforstete. „Am Anfang glaubten wir, das sei eine verrückte Idee. Aber das Projekt hat alles auf unglaubliche Art verändert. Es teilte allen mit, wie wichtig es ist, im eigenen Umfeld zu tun, was man kann“

Diese 40 Jahre, die er schussbereit mit seinem Fotoapparat unterwegs war, wurden von den beiden Regisseuren (dem Sohn des Künstlers, Juliano Ribeiro Salgado, und dem deutschen Meisterregisseur Wim Wenders) in diesem wunderbaren Dokumentarfilm aufgezeigt, in dem Bilder von den Reisen dieses brasilianischen Genies mit Sequenzen vermischt wurden, in denen Salgado selbst vor laufender Kamera seine Geschichte erzählt.

 

Offizieller Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=pG3YLpZKomE&feature=youtu.be

 

Brasilien birgt unendlich viele Natur- und Kulturschätze, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Die Hotels von IBEROSTAR Hotels & Resorts in Brasilien bieten größten Komfort und kompletteste Serviceleistungen, damit die ganze Familie ihren Aufenthalt in Brasilien maximal genießen kann.“