BRA_Reveillon

 

Brasilien hat unglaublich schöne Landschaften, aber das Beste in diesem Land ist zweifellos die Bevölkerung. Sie sind außerordentlich lebensfroh, das Feiern liegt ihnen im Blut und sie machen aus den einfachsten Dingen fröhliche Feste. Silvester, das hier mit Réveillon bezeichnet wird, ist in ganz Brasilien spektakulär. Es ist eines der wichtigsten Feste und steht offiziell für den Beginn der Sommerferien, die bis zum Karneval dauern.

Die besten Feste finden an den Stränden unter offenem Himmel statt. Es handelt sich um Feiern mit unzählig vielen Besuchern und brasilianischer ebenso wie internationaler Livemusik. Immer gibt es Unterhaltung, Feuerwerk sowie Stände mit Essen und Trinken.

Um Mitternacht werden von Fischerbooten auf dem Meer Feuerwerksraketen abgeschossen und beleuchten den Himmel in magischer Weise. Danach geht die Feier bis zum Morgengrauen weiter.

Ebenso interessant und unterhaltsam ist es, die Traditionen basierend auf dem Candomblé zu verfolgen, die das Fest begleiten. In dieser Nacht spielen die Symbole und die Suche nach dem Glück unbestreitbar die Hauptrolle. Man ehrt die Göttin des Meeres, Iemanjá, indem man ihr Opfer in Form von Blüten, Früchten, Kerzen, Parfüms und kleinen Papierstückchen darbringt, auf denen die Gläubigen ihre Wünsche aufgeschrieben haben. Dies alles wird in kleinen Booten aufs Meer geschickt.

Normalerweise kommt man weiß gekleidet zum Fest, aber darin besteht kein Zwang, ihr könnt auch andere Farben verwenden, um verschiedene Arten von Glück heraufzubeschwören. Weiß steht für Frieden und Reinheit, Grün für Gesundheit, Gelb für Geld und mit Rot will man die Leidenschaft und Romantik auf sich ziehen. Aber das Wichtigste ist natürlich, dass ihr euch in eurer Kleidung wohl fühlt, damit ihr eine sehr lange Nacht durchhalten könnt.

 

Außerdem könnt ihr euer Glück noch steigern, indem ihr über mehr als 7 verschiedene Wellen springt und dabei im Geist eure Wünsche für das neue Jahr aufzählt, und zwar einen Wunsch pro Welle. Damit werden eure Wünsche in Erfüllung gehen und ihr werdet im neuen Jahr viel Glück haben.

 

Die bekannteste Silvesterfeier in Brasilien findet am Strand von Copacabana in Rio de Janeiro statt. Dort kommen rund zwei Millionen Menschen zusammen, tanzen, baden und genießen eine unvergleichlich schöne Umgebung. Aber das ist nicht der einzige Ort, wo ihr ein völlig ungewohntes und wirklich fröhliches Jahresende verbringen könnt. In Salvador da Bahia feiert man Silvester mit viel Spaß und Vergnügen. Bei den Konzerten treten die bekanntesten Stars des Landes auf. Das traditionelle Réveillon der Stadt findet am Barra-Leuchtturm oder auf dem Platz vor dem Mercado Modelo statt.

 

Es gibt nichts Besseres, als das Jahr mit der ansteckenden Freude der Brasilianer zu beginnen, damit es genauso weitergeht!

 

„Die Hotels von IBEROSTAR Hotels & Resorts in Brasilien bieten dem Touristen die Möglichkeit, während seines Urlaubs in Brasilien fantastische Abenteuer zu erleben. Die hervorragende Lage der Hotels von IBEROSTAR in Salvador da Bahia und das Hotelschiff Grand Amazon mit Liegeplatz in Manaos stellen eine einzigartige Chance dar, die schönsten Fleckchen des Landes zu erkunden.“