BRA_ Pescar pirañas en el Amazonas

Der amazonische Regenwald besitzt eine unglaubliche Vielfalt von Wildtieren und Pflanzen. Es gibt buchstäblich Hunderte verschiedener Vogel-, Amphibien- und Säugetierarten. Und der bekannteste Fisch in Amazonien ist natürlich die Piranha, die einen wohlverdienten schlechten Ruf hat, obwohl sie doch relativ klein ist. Die meisten von ihnen haben einen robusten und schmalen Körper und sind normalerweise 14 bis 26 Zentimeter lang, auch wenn es Arten gibt, die bis über 40 Zentimeter erreichen können. Der Kopf ist vorstehend, in den Kiefern haben sie sehr viel Kraft und jeweils eine einzige Reihe Zähne. Es handelt sich um einen aggressiven Fisch mit einem unstillbaren Appetit auf Fleisch, und seine scharfen Zähne können zusammen mit dem kräftigen Biss sehr schmerzhaft sein. Einige Piranha-Arten bewegen sich in großen Schwärmen fort. Aus diesem Grunde hat man sie in den Filmen oft als perfekt organisierte Bande effizienter Killer dargestellt. Aber in Wahrheit greifen sie Menschen oder größere Tiere selten an, und wenn, dann sind ihre Attacken eigentlich nicht wirklich schlimm.

Bei den Kreuzfahrten auf dem Amazonas sind häufig Ausflüge zum Piranha-Fischen enthalten. Von Juli bis Oktober ist Trockenzeit und dann ist es ziemlich gefährlich, diese Fische zu fangen, denn sie sind hungrig und um einiges aggressiver.

Zum Piranha-Fischen ist kein besonderes Verfahren nötig, man braucht aber immer einen Köder. Es reicht sogar aus, ein Stückchen frisches Fleisch an einen Haken aus Draht zu hängen. Die Piranhas nähern sich, wenn Blut im Wasser ist, denn sie haben einen gut ausgeprägten Geruchssinn, oder auch dann, wenn eine mögliche Beute im Wasser plätschert. Wenn ihr eine Piranha gefangen habt, müsst ihr sehr vorsichtig sein und euch vor ihren scharfen Zähnen in Acht nehmen.

Danach könnt ihr sie auf dem Grill, frittiert oder in einer Brühe zubereiten. Der Geschmack ist köstlich, aber ihr müsst auf die kleinen Gräten aufpassen.

Das Piranha-Fischen ist ein Klassiker des Amazonas, habt ihr den Mut, ein solch unvergessliches Abenteuer zu erleben?

 

 

„Die Hotels von IBEROSTAR Hotels & Resorts in Brasilien bieten dem Touristen die Möglichkeit, während seines Urlaubs in Brasilien fantastische Abenteuer zu erleben. Die hervorragende Lage der Hotels von IBEROSTAR in Salvador da Bahia und das Hotelschiff Grand Amazon mit Liegeplatz in Manaos stellen eine einzigartige Chance dar, die schönsten Fleckchen des Landes zu erkunden.“