Ein Urlaub auf Mallorca mit Kindern besticht mit einer herrlichen Naturkulisse und ansprechenden Möglichkeiten, die kostbare Freizeit mit kurzweiligen Aktivitäten zu füllen. Besonders kleine Entdecker lieben es, in die facettenreiche Welt dieser gastfreundlichen Insel einzutauchen, denn sie hält zahlreiche Abenteuer und einzigartige Momente für sie bereit. Wer sich für die herrlich inspirierende Reiseoption „Familienurlaub Mallorca“ interessiert, wird unter der spanischen Sonne mit zeitlos schönen Momenten im Kreise der Liebsten beschenkt.

Mit Hund und Kindern an den Strand von Mallorca

Kinder und Hund am Strand

Mallorca ist im Allgemeinen als Paradies für Freunde eines aktiven Lebensstils bekannt. Leider sind in den Sommermonaten an den meisten Strände Vierbeiner verboten; doch selbstverständlich gibt es auch Hundefreundliche Strände auf Mallorca: in Es Carnatge (Palma), Cala Blanca (Andratx), ein Teil von Llenaire (Pollença), der Bucht Cala d’Egos und Na Patana (Santa Margalida) sind Hunde das ganze Jahr lang erlaubt.

Der Strand Es Carnatge ist ein kleiner Küstenabschnitt mit Felsen und kleineren Sandbuchten südlich von Palma. Dort dürfen Hunde frei herumlaufen und auch schwimmen gehen. Und für die Zweibeiner empfehlen wir dort die Strandbar, el Chiringuito. Abseits unüberschaubarer Menschenmassen können Sie hier einen spritzigen Aufenthalt in der herrlichen mallorquinischen Flora verbringen, die auch unter der azurblauen Meeresoberfläche mit einem zum Staunen einladenden Facettenreichtum begeistert. Sie erreichen dieses idyllische Paradies, das sich direkt hinter dem Krankenhaus Sant Joan De Déu befindet, bequem mit Ihrem Pkw über die Autobahnabfahrt Coll d´en Rebassa.

Die Bucht Cala d’Egos liegt zwischen Porto Andratx und Sant Elm im Südwesten der Insel, nicht zu verwechseln mit der Cala Egos bei Santanyi. Sie ist nur per Boot oder über einen längeren Fußmarsch erreichbar. In Artà, Alcúdia, Andratx, Pollença und Capdepera sind Hunde am Strand zwischen Oktober bzw November und März erlaubt, allerdings angeleint.

Familienspass am Strand

Wenn Sie mit Ihren Liebsten einen entspannten Tag am Meer verbringen möchten, sollten Sie unbedingt daran denken, eine hochwertige Ausrüstung zum Schnorcheln, Strandspielzeug für die Kinder und selbstverständlich Plastiktüten für die Ausscheidungen Ihres Vierbeiners im Strandgepäck zu führen. Stärken Sie mit etwas Kreativität das Zusammengehörigkeitsgefühl Ihrer Familie nachhaltig und veranstalten Sie direkt am azurblauen Ozean kleine Wettbewerbe, an denen nicht nur Kinder und Jugendliche großen Gefallen finden. Wer baut innerhalb einer gewissen Zeitspanne die imposanteste Sandburg oder findet die schönsten Muscheln  am Strand? Finden Sie es heraus und veranstalten Sie Ihren individuell geplanten Spieletag, der ausschließlich glückliche Gewinner hervorbringen wird. So können Sie spielend leicht wundervolle Urlaubsmomente schaffen.

Eine Stärkung mit Meeresblick

Wenn Sie eine stärkende Pause vom Badevergnügen einlegen möchten, bietet sich ein Besuch in den nahegelegenen Dörfern und Städtchen an. Hier finden Sie verträumte Cafés und Restaurants, in denen Sie am besten die unvergleichliche regionale Küche und einen sagenhaften Blick auf das ruhevolle Meer genießen. Auf den Terrassen sind normalerweise Hunde erlaubt. Die Entscheidung liegt beim Besitzer. Halten Sie die Augen nach diesen Schildern aus.

Hunde Willkommen Aufkleber

Sind Sie eher der DIY-Typ? Dann empfehlen wir das Abendessen am Strand. Wenn sich ein aufregender Tag unter der freundlich scheinenden mallorquinischen Sonne dem Ende zuneigt, sollten Sie Ihren paradiesisch schönen Urlaub mit Kind und Hund am Meer atmosphärisch entspannt ausklingen lassen. Suchen Sie bereits tagsüber nach einem lauschigen Platz, an dem Sie nach Sonnenuntergang ein wärmendes Lagerfeuer genießen können. Über den züngelnden Flammen geröstet schmecken Mäusespeck, Gemüsespieße oder Würste besonders gut. Achten Sie jedoch darauf, nach Ihrem unterhaltsamen Grillfest gebrauchte Gegenstände wieder mitzunehmen und eventuell angefallenen Müll verlässlich zu entsorgen.

Ausflüge ins Grüne

Kind & Hund am Meer

Wir danken Jesse Milan für dieses Foto via Flickr

Wandern in der Natur

Bewegung an der frischen Luft ist nicht nur überaus gesund, sie macht inmitten der mallorquinischen Naturpracht auch sehr viel Spaß. Besonders das Wandern bietet sich exzellent dafür an, um die Insel von seinen naturverwöhnten Seiten zu erleben. Eine der schönsten Wanderrouten für eine reisende Familie mit Hund, die es am Mittelmeer zu erforschen gilt, stellt der Erzherzog-Ludwig-Weg dar, dessen Startpunkt im verträumten Valldemossa liegt. Diese auch geschichtlich signifikante Route besticht mit einem kinderfreundlichen Verlauf, der durch märchenhafte Wälder führt und einen berauschenden Blick auf das azurblaue Meer gewährt. Da der komplette Genuss dieses einzigartigen Wanderweges ungefähr vier bis fünf Stunden in Anspruch nimmt, sollten Sie früh in dieses Abenteuer aufbrechen und an ausreichend Proviant für die Sprösslinge denken.

Herumtollen im Park

Der Parc Son Damento d´Alt in Palma besticht mit sorgsam gepflegten Grünflächen, auf denen Ihr tierisches Familienmitglied ohne Leine herumtoben darf. Dadurch knüpfen Sie leicht neue Kontakte mit Einheimischen und anderen Reisenden, die dieses tierfreundliche Angebot ebenfalls gerne nutzen. Tauschen Sie sich über die schönsten Ausflugsziele für einen Urlaub mit Kindern und Ihrem Hund aus, die diese sonnenverwöhnte Insel zu bieten hat. Nebenbei entstehen durch solche gemeinsamen Aktivitäten oftmals unerwartete Freundschaften zwischen Hunden und Haltern, die sich ideal dafür eignen, weitere gemeinsame Reisen nach Mallorca zu planen. Eventuell möchten Sie oder Ihre Kinder auch die spanische Sprache lernen, wofür sich eine klassische Brieffreundschaft zu einheimischen Tierfreunden anbietet.

Moderne Schnitzeljagd

Geocaching auf Mallorca

Das sogenannte „Geocaching“ ist ein unterhaltsames Spiel für kleine und große Entdecker. Diese moderne Form der Schnitzeljagd lässt sich wunderbar kindgerecht und zugleich lehrreich gestalten. Verstecken Sie kleine Botschaften und Hinweise in der mallorquinischen Natur oder in der Nähe von Sehenswürdigkeiten, die es zu finden gilt. Hilfreiche Anleitungen, wichtige Tipps und wissenswerte Anregungen für eine spannungsgeladene Geocaching Aktivität finden Sie beispielsweise in speziellen Foren oder auf dem Videoportal Youtube. Diese kurzweilige Möglichkeit der Freizeitgestaltung eignet sich perfekt für Familien, die das Abenteuer lieben.

Café, Handarbeiten & Shopping

In dem Handarbeitsladen Amart in Palma sind Hunde und Kinder willkommen. Soweit das Auge reicht findet man tolle Dinge für zuhause oder für die Schule der Kleinen. Zum Kaffee trinken gibt es leckeres, selbstgemachtes Gebäck. Vor allem für Cupcake-Fans ist Amart ein Paradies, fragen Sie nach täglich wechselndem Angebot, z.B. Mokka, mallorquinische Paprikaschmierwurst (sobrasada) und Honig, Erdbeer, After-Eight oder Schoko-bons.

Hunde-freundliche Cafeteria in Palma

Danke an Amart für das Foto ihrer Cupcakes vía Facebook

Ausserdem werden wöchentlich Workshops angeboten zu Themen wie Nähen, Schminken, Stempeln, Plätzchen-Dekoration etc. Wir empfehlen sich vor Ort zu informieren. Sie finden den Laden in der Strasse Can Puigdorfila in der Nähe des Postbüros auf dem Plaza de la Reina. Öffnungszeiten Montag-Freitag: 10:30 – 13:30, 16:30 – 19:30. Samstags: 11:00 – 14:00h.

Familienfoto mit Hund

Familienfoto mit Hund

Warum nicht den Familenurlaub mit Kind und Hund auf Mallorca fotografisch festhalten? Das Fotostudio Sr & Sra Smith in Palma, eigentlich auf Hochzeitsfotos spezialisiert, ist für seine Tierfreundlichkeit bekannt. Ihr findet das Studio in der Strasse Sant Felip Neri Nr. 4. Das wäre doch mal ein originelles Weihnachtsgeschenk für Oma dieses Jahr.

Der Wochenmarkt in Sineu verspricht tierisch gelungene Unterhaltung

Vieh auf Wochenmarkt Sineu

Wir danken Glen Bowman für dieses Foto der Schafe auf dem Wochenmarks in Sineu vía Flickr

Im belebten Herzen von Mallorca, in Sineu, findet mittwochs oberhalb des stillgelegten Bahnhofes der größte Viehmarkt der Insel statt. Dort können Sie nicht nur mitverfolgen, wie Ziegen, Esel, Hühner oder Kühe den Besitzer wechseln, sondern auch regional angebautes Obst und Gemüse erwerben. Im überaus breit gefächerten Angebot der Händler finden Sie zudem handgefertigte Kunstschätze aus Keramik oder liebevoll arrangierte Andenken, die zu einem fairen Preis feilgeboten werden. Ihre Kinder dürfen die Tiere in der Regel mit von den Händlern gereichten Kleinigkeiten füttern. Abseits der Atmosphäre eines Streichelzoos entfalten die belebten Gassen von Sineu fast jeden Mittwoch im Jahr einen ganz eigenen Charme, der fast so wirkt, als würde man in die Vergangenheit zurückversetzt werden. Selbstverständlich können Sie auch Ihren vierbeinigen Freund in dieses einzigartige Abenteuer involvieren, sofern dieser an andere Tiere gewöhnt ist.

Vegetarisches Essen auf Mallorca – Autentisch für Tierliebhaber

Vegetarische Frühlingsröllchen

Wir danken Noelito74 für dieses Foto des Bon Lloc via Tripadvisor

Immer mehr Tierliebhaber entscheiden sich für den Verzicht von Fleisch auf dem Teller. Eine sehr gute Adresse für Essen und Trinken mit Kind & Hund auf Mallorca ist das Restaurant Bon Lloc in Palma. Dort sind Hunde willkommen und ihre erstklassisch und abwechslungsreiche vegetarische sowie vegane Küche bietet Menus und Speisen mit Gemüse der Saison. Die moderne, elegante Inneneinrichtung trägt zum Wohlfühlen bei.

Sollte Ihnen Palma zu weit weg sein oder haben Sie doch Appetit auf etwas Fleisch & Fisch so finden sie hier eine Auswahl hunde-freundlicher Restaurants auf Mallorca.

Für Tierliebhaber in Familie empfehlen wir ausserdem einen Ausflug zum Safari-Park. Leider dürfen Hunde nicht mit hinein in den Park, es gibt allerdings die Möglichkeit Gastzwingern am Eingang für kleine Hunde zu nutzen. Wir empfehlen sich im vorhinein zu informieren und eine Warteunterkunft für Ihren treuen Begleiter zu organisieren. Ihr Erlebnisurlaub mit Kindern auf Mallorca avanciert so zum unvergleichlichen Facettenreichtum, der auf spielerische Art und Weise wertvolles Wissen für ein weltoffenes und interessiertes Leben vermittelt.

Wir empfehlen Mallorca mit Kindern und Hund in der Nebensaison zu besuchen. Dann haben Sie mehr Auswahl an Hunde-freundlichen Stränden und ihr treuer Begleiter leidet nicht so sehr unter der Hitze Spaniens. In Iberostar finden sie Hunde-freundliche Hotels auf Mallorca: IBEROSTAR Royal Cristina in Palma, IBEROSTAR Alcudia Park & IBEROSTAR Albufera Park in Playa de Muro oder IBEROSTAR Son Antem in Llucmayor.