CAR_10 Razones Jamaica

1. Die paradiesischen Strände. Jamaika ist die drittgrößte Insel in der Karibik und besitzt einige der schönsten Strände auf der Erde. Insgesamt gibt es hier mehr als 300 km unberührte Strände. Ihr könnt endlose Strände mit weißem Sand und glasklarem Wasser finden, die zur Entspannung, zum Wassersport und auch zum Tanz an den Strandbars einladen.

2. Die lebensfrohen Bewohner. Das, was Jamaika einzigartig macht, sind die Bewohner. Wenn ihr sie kennenlernt, werdet ihr dieses Land anders erleben. Ihre komplizierte Vergangenheit, geprägt von der Sklaverei und dem Kampf für die Unabhängigkeit, hat sie stark und widerstandsfähig gemacht. Sie sind von Natur aus nett und gastfreundlich, mit einem offenen Lächeln und der Fähigkeit, das Leben zu genießen.

3. Die beeindruckende Natur. Neben den spektakulären Stränden hat die Insel Jamaika auch grüne Anhöhen, majestätische Berge, traumhafte Höhlen, Flüsse mit glasklarem Wasser und eindrucksvolle Wasserfälle zu bieten. Beim Wandern oder verschiedenen Abenteuersportarten könnt ihr diese üppige Natur erkunden

4. Die schmackhafte Küche. Jamaika ist sehr bekannt für ihr exotisches, einheimisches Essen.  Sehr beliebt sind Gerichte wie das Jerk Chicken (Hähnchen auf jamaikanische Art), das jamaikanische Patti und der gesalzene Fisch. Auf jeden Fall solltet ihr die Meeresfrüchte probieren, die täglich gefangen werden und die frischsten sind, die ihr je finden werdet.

5. Das köstliche Obst. Jamaika ist ein wahrer tropischer Garten Eden, mit einer großen Vielfalt an exotischen und farbigen Früchten, die hier das ganze Jahr über wachsen. Eine überaus gesunde und empfehlenswerte Verführung.

6. Die pulsierende Musikszene. Die Musik ist auf Jamaika das Leben, sie ist überall zu finden. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass diese Insel uns Figuren wie Bob Marley und eine unglaubliche Vielfalt an musikalischen Stilarten geschenkt hat, wie beispielsweise Ska, Reggae, Dancehall und viele mehr. Egal wo ihr hingeht, ihr könnt fast überall immer wieder Livemusik miterleben.

7. Die hervorragenden Golfplätze. Auf Jamaika befinden sich einige der besten Golfplätze der Karibik. Die Insel hat großartige Plätze mit 18-Löchern zu bieten, die strategisch an den schönsten Stellen der Küste gelegen sind.

8. Die große Vielfalt an Wassersportmöglichkeiten. Die ganze Insel ist von türkisfarbenem Wasser und natürlichen Riffen umgeben, und zudem gibt es hier fantastische Wasserfälle und herrliche Flüsse. Die reichhaltige Natur bildet eine grossartige Kulisse für jeden Wassersport, ganz gleich ob es sich z. B. um Schnorcheln oder Sporttauchen handelt, oder um Surfen, Segeln, Angeln u.v.m. handelt.

9. Das beneidenswerte Klima. Das fabelhafte tropische Klima und die warmen Temperaturen auf Jamaika stellen im Wesentlichen das ganze Jahr über gutes Wetter sicher. Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt bei 26º C, und das Meer ist ebenfalls immer angenehm warm.

10. Die exklusiven All-inclusive-Resorts. Die einfachste Art, Jamaika zu erkunden, ist eine All-inclusive-Anlage. Hier bekommt ihr Serviceleistungen und Aktivitäten aller Art geboten, die sich ganz an eure Bedürfnisse anpassen, sodass ihr euch wirklich nur noch darum kümmern müsst, dieses herrliche Land zu genießen.

 

 

„Die Hotels von IBEROSTAR Hotels & Resorts auf Jamaika bieten den Besuchern die Möglichkeit, auf dieser Insel die herrlichsten Abenteuer zu erleben. Die hervorragende Lage der IBEROSTAR-Hotels auf Jamaika stellt die große, unübertreffliche Chance dar, über die Insel zu reisen und alle ihre Schätze kennenzulernen.“